Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Castlevania: Lords of Shadow 2: Kartenräume & Wolfsaltäre (Schnellreise, Aufbau der Stadt), Fähigkeiten, Upgrades

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Tipps und Tricks: Alles was ihr über die Kartenräume, die Schnellreise, die Fähigkeiten und ihre Upgrades wissen müsst.

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Tipps und Tricks: Kartenräume & Wolfsaltäre (Aufbau der Stadt)

Entgegen seinem Vorgänger ist Castlevania: Lords of Shadow 2 nicht mehr so linear aufgebaut. Ihr könnt und müsst euch im Verlauf des Spiels mehrmals kreuz und quer durch ganz Castlevania arbeiten und kommt dabei häufig mehrmals an bereits besuchten Ecken vorbei, an denen sich durch neu erlernte Fähigkeiten neue Wege eröffnen.

Um die Funktion der Kartenräume & Wolfsaltäre zu verstehen, solltet ihr zunächst wissen, dass mit „Castlevania" eigentlich zwei Orte gemeint sind: einmal das alte Schloss Castlevania, in dem Dracula bis zum Krieg mit der Bruderschaft residierte, zum anderen die neue Stadt Castlevania, die nach dem Krieg direkt auf den Ruinen des alten Schlosses errichtet wurde.

Zwischen Schloss und Stadt könnt und müsst ihr während des Spielverlaufs häufig hin- und herreisen. Dazu gibt es die Wolfsaltäre. Stellt ihr euch auf einen solchen Altar und aktiviert das Amulett des weißen Wolfes (erhaltet ihr während der Hauptmission), erscheint ein weißer Wolf in einem Korridor ganz in der Nähe und führt euch durch eine blutige Zwischendimension in die Stadt oder ins Schloss, je nachdem, wo ihr euch gerade befindet.

Das Schloss und die Stadt Castlevania sind für sich genommen ziemlich groß und es dauert einige Zeit, wenn ihr euch von einem Ende zum Anderen bewegen wollt. Deshalb ist sowohl die Stadt als auch das Schloss in die nachfolgenden vier Teile unterteilt:
Schloss Castlevania = Bernhards-Flügel, Stadt der Verdammten, Aussichtsturm, Carmillas Versteck;
Stadt Castlevania = Wissenschaftsviertel, Stadtzentrum, Siegesplatz, Kunstviertel;

In jedem Teil gibt es einen Kartenraum, mit dem ihr schnell zwischen den Kartenräumen der Stadt oder des Schlosses hin- und herreisen könnt. Es ist jedoch nicht möglich, mit Kartenräumen der Stadt zu einem Zielpunkt des Schlosses (oder umgekehrt) zu reisen (z.B. von Stadt Castlevania - Stadtzentrum zu Schloss Castlevania - Stadt der Verdammten). Für solche Reisen müsst ihr stets den Umweg über einen Wolfsaltar nehmen.


Fähigkeiten und Fähigkeiten-Upgrades

Jede eurer drei Waffen könnt ihr mit einer großen Anzahl an Angriffsfähigkeiten gegen einzelne Gegner oder Gruppen einsetzen. Es gibt insgesamt mehr als 60 verschiedene Angriffsmanöver, von denen ihr zu Beginn aber nur einen sehr kleinen Teil beherrscht. Um weitere Fähigkeiten zu erlernen oder Bestehende upzugraden - sofern das bei einer Fähigkeit möglich ist - benötigt ihr Erfahrungspunkte, die ihr aus erfolgreichen Kämpfen davontragt oder durch versteckte Gegenstände erhaltet.

Wollt ihr eine neue Fähigkeit erlernen oder eine vorhandene Fähigkeit verbessern, ist euer zentraler Anlaufpunkt euer Tagebuch. Selbiges ruft ihr mit der Select- (PS3) bzw. Back-Taste (Xbox 360) auf, wechselt dann zur Seite „Fähigkeiten" und wählt dort die entsprechende Waffe aus. Daraufhin seht ihr alle Fähigkeiten der Waffe und könnt entweder neue Fähigkeiten freischalten oder bestehende verbessern. Bedenkt, dass nicht jede Fähigkeit verbessert werden kann. In der Regel lassen sich die günstigeren Fähigkeiten später noch einmal upgraden, wohingegen die Teureren bereits beim Kauf über ihre Maximalstufe verfügen.

Ein Upgrade einer Fähigkeit führt in der Regel dazu, dass am Ende eines Angriffmanövers ein weiterer schwerer Schlag - häufig ein Blockadenbrecher - hinzugefügt wird. Zu Beginn ist es ratsam, erst einmal die Standardangriffe für den Einzel- und Gruppenkampf aufzuwerten, ehe ihr neue Fähigkeiten erlernt.

Zurück zum Inhalt der Castlevania: Lords of Shadow 2 - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On Castlevania: Lords of Shadow 2

Neueste Artikel