Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Castlevania: Lords of Shadow 2 – Kapitel 4: Das Gegengift Teil 1 - Zurück zum Bio-Unternehmen (Stadtzentrum, Nervenheilanstalt)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: So kommt ihr vom Stadtzentrum durch die Nervenheilanstalt zum Bioquimek Unternehmen.

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung

Zurück zum Bioquimek Unternehmen (Gegengift für Dämonenplage suchen Teil 1) (Stadtzentrum, Nervenheilanstalt)

Ihr müsst zurück ins Bioquimek Unternehmen - und das diesmal ohne ein Portal. Nach der Sequenz startet ihr im Verhörraum von Valkova. Geht hinaus auf den Flur, haltet euch rechts und betretet bei der großen Statue links den Fahrstuhl. Damit geht's zurück in die Tiefgarage. In Selbiger trefft ihr auf Besessene Bürger, die in der Ausfahrt schräg rechts vor euch an ein paar Leichen nagen. Erledigt sie und folgt dem Weg, bis ihr auf der linken Seite den blockierten Notausgang erreicht.

Räumt zunächst den Schutt mit einer Chaosbombe weg. Das Feuer dahinter könnt ihr nicht einfach mit einer Leere Projektion einfrieren. Dreht euch daher nach rechts und friert das leckende Rohr der Sprinkleranlage ein. Folgt dann dem Notausgang zum Aufzug. Selbiger befördert euch an die Oberfläche des Stadtzentrums, an der ihr direkt von einigen Besessenen Bürgern begrüßt werdet. Erledigt das Gesindel und verlasst den Platz dann über die zerstörte Treppe. Der Weg links und rechts bringt euch im Moment nicht weiter, springt also zu den Besessenen Bürgern hinüber und bahnt euch euren Weg über die Brücke.

Tipp: Eventuell entdeckt ihr auf dem Platz vor Zobeks Residenz den Schmerz-Applikator hinter dem Sockel. Ihr könnt ihn euch erst später im Spiel holen, nachdem ihr Kapitel 6 abgeschlossen und die Nebelgestalt erlernt habt. Gleiches gilt für die Wege links und rechts nach Verlassen des Platzes.

Auf der anderen Seite der Brücke rennt ihr die Straße nach hinten, bis es nicht mehr weiter geht, dreht euch nach rechts und klettert an dem Holzgerüst hoch auf das Dach des Gebäudes mit der Leuchtreklame. Dort findet ihr einen Schmerz-Applikator, der euch einen Chaosstein spendiert. Hüpft anschließend vom Dach und springt über das brennende Fahrzeug ins Gebäude.

Nutzt das Schattenportal an der gegenüberliegenden Wand, um euch in eine Ratte zu verwandeln. Lauft mit eurem Nagerverein wieder zur Wand mit dem Loch, durch das ihr ins Gebäude gekommen seid, und schlüpft dort gleich daneben in den Lüftungsschacht. Folgt dem Schacht bis zum Ende, verlasst ihn und verwandelt euch im Schattenportal vor dem umgestürzten Schrank zurück. Rennt nun den Schrank hoch, klettert zum nächsten Stockwerk hinauf und springt links vorne aus dem Gebäude.

In der Gasse lauft ihr zunächst links um den großen blauen Müllcontainer herum zum Stadt-Denkmal: Denkmal András de Wygol, ehe ihr dem Weg folgt und den Besessenen Bürger an der Ecke erledigt. Lauft daraufhin rechts zur Kante, springt hinunter und erledigt den nächsten Dämon. Bevor ihr weitergeht, solltet ihr noch schnell dem Stadt-Denkmal: Die ersten Gründer, rechts neben dem Wasserfall in der Ecke einen Besuch abstatten. Folgt dem Weg anschließend links ums Eck und springt über den Abgrund zum Platz mit dem Brunnen hinüber.

Auf dem Platz lauern euch - neben den beiden Sichtbaren - auch noch einige versteckte Besessene Bürger auf. Habt ihr die Gegner erledigt, lauft auf dem Platz zur rechten Seite. Gegenüber der blauen Müllcontainer befindet sich hinter dem Zaun ein Generator. Blickt daran hoch, bis ihr den funkenschlagenden Umspannkasten seht - zerstört ihn mit einem Schattendolch. Nun könnt ihr an den Stromkabeln über den Müllcontainern hoch- und rechts herum über den Zaun klettern.

Hangelt noch nicht ins Gebäude, lasst euch stattdessen zu Boden fallen und geht zum Stadt-Denkmal: Tribut an die Gefallenen. Springt anschließend über den Stromkasten und den Zaun zurück auf die andere Seite und folgt dem Stromkabel abermals - diesmal ins Gebäude. Durchquert den ersten Raum und es folgt eine Zwischensequenz.

Verlasst die automatischen Patientenduschen und geht zunächst nach rechts (geradeaus kommt ihr momentan nicht weiter). Zerstört alles Mobiliar sowie die Holztür, um in den nächsten Raum mit dem Globus zu gelangen. Nachdem ihr die Einrichtung zerbröselt habt, könnt ihr links an der Wand hoch- und rechtsherum in einen weiteren Raum klettern. Nutzt dort das Schattenportal neben der Tür, um euch in eine Ratte zu verwandeln, und schlüpft dann durch das Lüftungsgitter in den Raum mit dem Schmerz-Applikator. Ihr könnt ihn als Ratte nicht benutzen und müsst daher die Tür zum Raum öffnen (das kommt etwas später). Wechselt beim Lüftungsgitter neben dem Schmerz-Applikator in den letzten Raum und kriecht dort durch die Löcher im Boden.

Ihr landet eine Etage tiefer in einem Versuchsraum, in dem sich auch drei Besessene Bürger aufhalten. Lauf zunächst in den rechten Nebenraum und verwandelt euch dort wieder zurück, ehe ihr die Gegner erledigt. Versucht den Kampf möglichst nicht in der kleinen Kammer auszutragen und setzt ruhig euren Mächte ein, ihr könnt eure Ressourcen anschließend im gegenüberliegenden Nebenraum an der Magiequelle wieder auffüllen.

Habt ihr den Raum gesäubert, folgt den Stufen nach unten, bis ihr auf die beiden schildtragenden Entehrten Vampire im Generatorraum trefft. Nutzt eure Mächte, um die Beiden zu erledigen, und rennt gegebenfalls die Treppe anschließend wieder zurück, um sie an der Magiequelle wiederherzustellen. Nach dem Kampf geht ihr im Generatorraum linksherum zur anderen Seite, friert die drei Feuer mit Leere Projektionen ein und holt euch den Leerestein aus dem Schmerz-Applikator.

Wendet euch daraufhin dem roten Kurbelrad auf der linken Seite zu und dreht es. Rennt im Anschluss linksherum wieder auf die andere Seite und zieht am Ende links beim Generator den Hebel, um die Tür zu öffnen. Geht geradeaus durch das Loch in der Wand vor euch und klettert eine Etage höher. Dreht euch dort um und lauft um das Loch herum zum Schmerz-Applikator mit dem Chaosstein.

Habt ihr den Stein, folgt dem Weg in die Lobby der Nervenheilanstalt. Dort müsst ihr es mit drei Entehrten Vampiren aufnehmen, ehe ihr den Stufen nach oben folgen könnt. Sind die Gegner tot, lauft in den ersten Stock hoch und rechtsherum weiter die Treppe hoch, bis ihr das Stadt-Denkmal: Dank an die Helden erreicht, ehe ihr im ersten Stock durch die Tür links marschiert und wieder am Anfang vor den Patientenduschen steht.

Tipp: Im Treppenhaus gibt es auf der obersten Etage noch einen weiteren Schmerz-Applikator sowie ein Schloss für einen Verlies-Schlüssel. Ihr könnt euch beides frühstens holen, nachdem ihr Kapitel 9 abgeschlossen und die Dämonenflügel erlernt habt. Wir führen euch in unserer Lösung am Anfang von Kapitel 10 noch einmal hierher zurück.

Nachdem ihr zuvor von den Patientenduschen aus dem rechten Weg gefolgt seid, nehmt ihr jetzt den Weg geradeaus in den Hausflur. Erledigt die beiden Besessenen, besucht das Stadt-Denkmal: Ursprung d. Nervenheilanst. und holt euch im zweiten Raum rechts den Chaosstein aus dem Schmerz-Applikator, an dem ihr zuvor als Ratte vorbeigekommen seid, ehe ihr dem Gang zum Aufzug folgt. Selbiger führt euch nach draußen auf einen Balkon. Springt durch das Loch im Gitterzaun auf den großen Platz hinunter und erledigt dort die Besessenen. Im Anschluss folgt eine Zwischensequenz, an deren Ende ihr drei Einheiten der Einsatzpolizei gegenübersteht.

Zurück zum Inhalt der Castlevania: Lords of Shadow 2 - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On Castlevania: Lords of Shadow 2

Neueste Artikel