Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Castlevania: Lords of Shadow 2 – Kapitel 5: Nächster Halt: Castlevania - Gegengift am sicheren Ort finden (Bahnhof)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: So erreicht ihr den Bahnhof und schleicht an den Golgoth-Wächtern vorbei in den Zug.

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung

Gegengift am sicheren Ort finden (Bahnhof: Wissenschaftsviertel)

Der Nebeneingang führt euch zu einem großen Lastenaufzug, der euch wiederum in den unterirdischen Frachtbahnhof des Bioquimek-Turms bringt. Verlasst dort den Aufzug, klettert links an der Leiter hoch und hängt euch an einen der vorbeifahrenden Container. Was nun kommt, ähnelt ein wenig einer Achterbahnfahrt: Ihr hängt an dem Container und könnt euch um alle Seiten herumhangeln oder auf ihn klettern. Das müsst ihr auch, denn unterwegs blockieren Wände und unter Strom gesetzte Stahlträger eine oder mehrere Seiten des Containers. Berührt ihr sie, stürzt ihr ab. Wollt ihr den richtigen Weg selbst herausfinden, könnt ihr den nächsten Absatz überspringen.

Hangelt euch zuerst zur Rückseite (in Fahrtrichtung) und bleibt dort, bis ihr nach einer Rechtskurve eine weitere Containerbahn unter euch seht. Lasst euch auf einen der Container unter euch hinabfallen, ehe ihr am Ende eurer Bahn vom Container fliegt. Habt ihr es auf die untere Bahn geschafft, klettert an der Rückseite (in Fahrtrichtung) vom Dach des Containers und wartet, bis ihr am ersten Träger vorbeigefahren seid. Klettert anschließend sofort auf den Container hinauf, lauft zur vorderen Kante, dreht euch um und blickt nach rechts. Wartet nun, bis der Container zwischen dem Torbogen durchgeschippert ist und ihr die Leiter zu eurer Rechten sehen könnt. Springt zur Leiter hinüber, klettert hoch und hangelt euch links zur Nische mit dem Stadt-Denkmal: Eroberungsbrücke hinauf. Springt anschließend von der Nische auf einen Container unter euch und fahrt damit solange weiter, bis ihr links auf festen Untergrund springen könnt.

Besucht noch schnell rechts neben dem gewaltigen Torbogen das shout>Stadt-Denkmal: Aussage zur Stadtplanung und springt dann durch die Bodenluke im Torbogen nach unten. Folgt dem Stollen weiter nach unten, öffnet die Luke mit dem roten Kurbelrad und springt runter in die geheimen Anlagen des Bioquimek-Unternehmens. Das Schattenportal hinter euch könnt ihr vorerst ignorieren, behaltet eure Gestalt bei und schleicht euch rechts hinter die Kisten an der Ecke. Um an den beiden Golgoth-Wächter vorbei und durch die verschlossene Tür zu kommen, wählt ihr den Fledermausschwarm und lenkt damit den stillstehenden Wächter ab. Der patrouillierende Wächter rennt daraufhin zu seinem Kollegen und ihr könnt euch von hinten an ihn heranschleichen, ihn übernehmen und die Schleusentür öffnen.

Sowie ihr die Schleuse verlasst, startet eine kurze Zwischensequenz, in der ihr einen kurzen Überblick über den Bahnhof im Wissenschaftsviertel bekommt. Vor euch seht ihr dann einen Golgoth-Wächter, den ihr mit dem Vampirschwarm ablenkt, um schräg rechts an der Leiter (an der runden grauen Betonsäule) hochzuklettern. Hangelt euch dann rechts über den Zaun zur nächsten Leiter weiter, bis ihr durch eine Erschütterung fast abstürzt. Der Wächter geht dem Krach nach, öffnet die Tür im Zaun und patrouilliert fortan im Lagerbereich unter euch herum.

Hangelt euch rechts weiter zur dritten Leiter und kletter hoch. Folgt dem Metallsteg, bis ihr rechts von euch die Leiter an der Betonsäule (die in der Raummitte) seht. Springt zu ihr hinüber und klettert zum Schmerz-Applikator hoch, der euch einen Lebensstein spendiert. Anschließend klettert ihr auf den Steg zurück und folgt ihm weiter zur nächsten Leiter.

Jetzt wird es etwas knifflig. Bleibt an der Leiter hängen und wartet darauf, dass der Wächter unter euch vorbeikommt und den hinteren Bereich absucht. Lasst euch dann zu Boden, geht hinter der Kiste in Deckung (neben der Säule in der Raummitte) und wartet darauf, dass sich der Wächter zu seinem nächsten Haltepunkt weiter bewegt. Sowie er dorthin losstapft, folgt ihr ihm im Rücken und übernehmt ihn. Das kann nur gelingen, wenn der Wächter noch nicht gestoppt hat und sich umsieht. Habt ihr den Wächter, geht zur verschlossenen Tür im Zaun und öffnet sie.

Sowie ihr die Tür geöffnet habt und einen Schritt weitergeht, gibt euer Wächter den Geist auf. Rennt nun zum Eingang des Bahnhofs zurück und nutzt dort das Schattenportal in der Ecke, um euch in eine Ratte zu verwandeln. Als Ratte durchquert ihr das Lager erneut, und lauft dann zwischen den beiden Wächtern, die den Zug bewachen, hindurch zum Lüftungsgitter. Ihr habt es nun zu den Bioquimek-Wissenschaftlern in den Zug geschafft. Links hinter dem Gerümpel findet ihr ein Schattenportal, in dem ihr euch zurückverwandeln könnt. Es folgt eine kurze Zwischensequenz, die mit einem Kampf gegen einen Soldat Satans endet.

Zurück zum Inhalt der Castlevania: Lords of Shadow 2 - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare