Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Castlevania: Lords of Shadow 2: Sammelgegenstände & Relikte: Schmerz-Applikatoren, Opferschreine, Verlies-Schlüssel, Tagebücher, Denkmale

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Tipps und Tricks: Was es zum Sammeln gibt und wo ihr danach suchen müsst.

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Tipps und Tricks: Sammelgegenstände & Relikte 1

Castlevania: Lords of Shadow 2 Tipps und Tricks: Erfahrt alle Infos zu den Sammelgegenständen und Relikten.

Sammelgegenstände

In Castlevania gibt es jede Menge Gegenstände, die ihr einsammeln könnt und die euch unterschiedlichen Nutzen bringen. Das reicht von der Erhöhung eurer maximalen Lebenspunkte, Chaosmacht oder Leere Macht, über Infos und Tipps, die euch den Schwachpunkt eines Gegners verraten, bis hin zu Bildern und Skizzen der Entwicklung von Castlevania.

Im Gegensatz zu den Relikten wirken sich die Sammelgegenstände alle auf euren Spielfortschritt aus. Die meisten Gegenstände haben einen festen - in der Regel gut versteckten - Platz in der Spielwelt von Castlevania. Es gibt aber auch Gegenstände die wie Relikte „dynamisch droppen". Sprich: Ihr könnt sie in zerstörten Kisten, Tonnen oder erledigten Gegnern finden oder eben auch nicht - der Zufall entscheidet. Nachfolgend erfahrt ihr, welche Sammelobjekte es in Castlevania zu holen gibt, welche Vorteile sie euch bringen.

Schmerz-Applikatoren (Lebensstein, Leerestein, Chaosstein)

Schmerz-Applikatoren sind silberne viereckige Würfel, um die drei goldene Ringe rotieren, und die in einem blauen Lichtschein über dem Boden schweben. Sie sind in der Regel gut an festen Orten im Spiel versteckt, da sie stets einen Lebensstein, Leerestein oder Chaosstein beinhalten. Jeweils fünf dieser Steine erhöhen eure maximalen Lebens-, Leere Macht- oder Chaosmacht-Punkte um ein kleines Stück und ihr tut gut daran, sie alle einzusammeln.

Schmerz-Applikatoren zählen im Spielfortschritt zu den Geheimnissen und beeinflussen somit euren Gesamtfortschritt. Wollt ihr 110% Spielfortschritt, müsst ihr alle Applikatoren suchen und finden. Die Wege zu den Verstecken findet ihr natürlich in unserer Lösung. Darüber hinaus könnt ihr Dodo-Eier einsetzten, um sie zu suchen, oder sie in Chupacabras Laden für jeweils 5.000 Erfahrungspunkte kaufen. Bevor ihr nun sagt: „Nein, das ist mir viel zu teuer", solltet ihr wissen, dass ihr - um alle Leisten auf ihr Maximum zu erweitern - von jedem Stein mindestens ein Exemplar im Laden kaufen müsst. Wollt ihr den Stand eures Spielfortschrittes überprüfen, ruft das Pause-Menü auf, wählt „Extras" und anschließend „Zahlen".


Opferschreine (Kleidos, Kleidos-Nägel, maximal tragbare Relikte)

Opferschreine sind große vasenähnliche Schreine mit einer Klinge über einem Opferbecken. Sie werden - wie die Applikationen - in einen blauen Lichtschein eingehüllt und sind mitunter sehr gut an fixen Positionen im Spiel versteckt. Opfert ihr einem Schrein euer Blut - das nennt sich nur so, es kostet euch weder Lebenspunkte noch sonst irgendetwas - erhaltet ihr in der Regel einen Kleidos-Nagel oder einen Gegenstand, der die maximal tragbare Anzahl eines bestimmten Relikts um eins erhöht. Besondere Ausnahme ist der Opferschrein in der Stadt der Verdammten, von dem ihr das Kleidos erhaltet. Das Kleidos sowie die Kleidos-Nägel benötigt ihr für die Herausforderungen (siehe Herausforderungen)

Die Schreine zählen zusammen mit den Schmerz-Applikatoren zu den Geheimnissen und beeinflussen somit euren Spielfortschritt. Wollt ihr 110% Gesamtfortschritt erreichen, müsst ihr alle Opferschreine suchen und finden. Die Wege zu den Verstecken findet ihr natürlich in unserer Lösung. Zudem könnt ihr Dodo-Eier einsetzten, um sie zu suchen. Wollt ihr den Stand eures Spielfortschrittes überprüfen, ruft das Pause-Menü auf, wählt „Extras" und anschließend „Zahlen".


Schloss für Verlies-Schlüssel & Verlies-Schlüssel

Schlösser für Verlies-Schlüssel sind eine Art gut versteckter Safe, gefüllt mit jeweils 2.000 Bonus-Erfahrungspunkten. Um ein Schloss zu öffnen, benötigt ihr jeweils einen Verlies-Schlüssel, den ihr entweder von getöteten Kerkermeistern erhaltet oder in Chupacabras Laden für 800 Erfahrungspunkte kaufen könnt. Anschließend müsst ihr euer Blut opfern und erhaltet die Punkte. Die Schlösser sind in der Regel sehr gut versteckt und zählen zu den Geheimnissen - wirken sich also auf euren Spielfortschritt aus. Neben unserer Lösung ist ein Dodo die beste Möglichkeit, um ein Schloss zu finden.


Soldaten-Tagebücher

In der Stadt und im Schloss Castlevania werdet ihr an festgelegten Positionen auf insgesamt 24 Leichen von toten Soldaten der Bruderschaft stoßen, die jeweils ein Soldaten-Tagebuch bei sich tragen. In diesen Büchern steht in der Regel ein Teil der Geschichte der Stadt oder des Toten. Zudem findet ihr häufig Tipps oder Hinweise, die euch beim Kampf gegen den nächsten schweren Gegner eine Schwachstelle verraten. Es lohnt sich also, die Bücher zu studieren.

Die Tagebücher zählen zu den Lehren, die wiederum euren Spielfortschritt beeinflussen. Wollt ihr 110% Gesamtfortschritt erreichen, müsst ihr alle Tagebücher suchen und finden. Die Positionen der Leichen und die Wege dorthin findet ihr natürlich in unserer Lösung. Wollt ihr den Stand eures Spielfortschrittes überprüfen, ruft das Pause-Menü auf, wählt „Extras" und anschließend „Zahlen".

Besonders erwähnenswert ist das Tagebuch von Ambitius Perditio. In ihm findet ihr den Konami Code sowie eine wage Beschreibung einer Stelle in der Stadt, an der er anzuwenden ist, um ein besonderes Geheimnis zu lüften.


Stadt-Denkmale

Die Denkmäler sind den Tagebüchern sehr ähnlich. Insgesamt sind in der Stadt und im Schloss 29 Stück an fixen Positionen versteckt, die ihr besuchen und ihre Inschriften lesen könnt. Die Denkmäler zählen ebenfalls zu den Lehren und wirken sich somit auf euren Spielfortschritt aus. Häufig erfahrt ihr bei den Denkmälern die Geschichte von wichtigen Orten oder Personen. Mitunter könnt ihr auch auf hilfreiche Hinweise stoßen. In unserer Lösung weisen wir euch selbstverständlich auf die Positionen der Denkmäler hin. Wollt ihr den Stand eures Spielfortschrittes überprüfen, ruft das Pause-Menü auf, wählt „Extras" und anschließend „Zahlen".

Zurück zum Inhalt der Castlevania: Lords of Shadow 2 - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On Castlevania: Lords of Shadow 2

Neueste Artikel