Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Castlevania: Lords of Shadow 2 – Kapitel 13: Die Beschwörung – Satan finden und vernichten, Bosskampf: Leviathan (Satans Bestie)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: So findet ihr Satan und besiegt den Leviathan (Satans Bestie).

Satan finden und vernichten

Nach der Sequenz klettert ihr links im Eck am Wasserrohr hoch und hangelt euch links herum auf den Metallsteg. Von dort aus springt ihr via Doppelsprung zum Fenster der Kathedrale hoch und klettert hinein. Springt durch das Loch im Boden und folgt dem Gang in den runden Raum. Stellt euch dort auf den Ring in der Mitte und aktiviert den Spiegel des Schicksals.

Nun müsst ihr die Bruchstücke des Spiegels richtig einsetzen. Geht dazu folgendermaßen vor: Wählt das mittlere Bruchstück auf der rechten Seite, dreht es zwei Mal nach rechts und setzt es unten links in den Spiegel ein. Anschließend wählt ihr das mittlere Fragment auf der linken Seite, dreht es einmal nach links und setzt es unten rechts ein. Das nächste Bruchstück ist das unten rechts. Dreht es zwei Mal nach links und setzt es links unten ein. Im Anschluss wählt ihr das Fragment oben rechts, dreht es zwei Mal nach rechts und setzt es rechts in den Spiegel ein. Der Rest ist leicht: Das Bruchstück oben links passt - einmal nach rechts gedreht - oben rechts. Und das letzte Teil muss einmal nach links gedreht werden, ehe der Spiegel komplett ist. Die Tür öffnet sich und ihr könnt der Beschwörung Satans bewohnen.

Bosskampf: Leviathan (Satans Bestie)

Die Sequenz endet damit, dass ihr am fliegenden Leviathan hängt und zu den gezeigten Ketten hochklettern müsst. Der Weg ist durch die kleinen orangefarbenen Haltepunkte vorgegeben. Entlang eines jeden Haltepunkts bewegen sich euch grüne Energieexplosionen entgegen, an denen ihr auf eurem Weg nach oben vorbeiklettern müsst. Das geht auf zwei verschiedenen Wegen: Nähert sich euch eine Energieexplosion, wartet entweder an eurem Haltepunkt, bis die Energieexplosion den nächsten Haltepunkt erreicht hat und dort ausgelöst wurde, und hangelt euch dann schnell weiter, ehe die Explosion an eurem Haltepunkt stattfindet. Sicherer ist es jedoch, wenn ihr den Anfang eines Bogen erreicht, in dem die Haltepunkte angeordnet sind, und dann zu einem Punkt hinter der Explosion nach oben springt.

Habt ihr etwa das erste Drittel des Weges zurückgelegt, folgt eine kurze Sequenz und ihr könnt auf dem Wurm laufen. Rennt dann sofort zu den Ketten am Ende auf der linken Seite (weicht dabei den Explosionen aus) und zieht. Im Anschluss hängt ihr wieder an der Seite des Wurms und sollt euch schnellstens nach oben links arbeiten. Ihr müsst euch nicht den gesamten Weg nach links hangeln (so viel Zeit bleibt euch nämlich gar nicht), sondern könnt schon wesentlich früher auf den Rücken der Bestie klettern. Sucht einfach an der Oberkante nach einem größeren schwarzen Fleck, an dem ein Stück der Rückenschuppe fehlt, und klettert dort hoch.

Auf dem Rücken der Bestie greifen euch in endlosen Wellen Finstere Mönche im Dreierpack an. Lockt die erste Gruppe nach rechts zu den Ketten, erledigt sie dort und zieht dann so schnell wie möglich an den Ketten, ehe die nächste Welle erscheint. In der folgenden Sequenz macht die Bestie einen Abgang und am Ende steht ihr Satan gegenüber, der Alucard übernommen hat.

Zurück zum Inhalt der Castlevania: Lords of Shadow 2 - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare