Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

CD Projekt deutet mehr Witcher an

Aber nicht The Witcher 4.

Irgendwann in Zukunft kehrt CD Projekt wahrscheinlich zu The Witcher zurück. Darauf, dass es The Witcher 4 heißt, solltet ihr euch aber nicht verlassen.

Aktuell hat das Studio mit Cyberpunk 2077 genug zu tun und arbeitet außerdem an einem zweiten Projekt. Zu diesem äußert man sich bislang nicht.

Die Frage nach einem The Witcher 4 stellte Bankier.pl CD Projekts Adam Kicinski vor kurzem (via Videogamer).

"Die ersten drei Witcher-Spiele sind laut Definition eine Trilogie. Daher könnten wir das nächste Spiel nicht einfach The Witcher 4 nennen", antwortete er.

"Das bedeutet natürlich nicht, dass wir die Welt von The Witcher verlassen, an der wir mehr als ein Dutzend Jahre gearbeitet haben. The Witcher ist eines von zwei Franchises, auf denen die zukünftigen Aktivitäten des Unternehmens aufbauen. Heute kann ich aber leider nicht mehr dazu verraten."

Schon zuvor hatte das Studio angedeutet, dass Geralts Geschichte zwar vorbei ist, die Serie in ihrer Gesamtheit aber nicht. Geralts Synchronsprecher Doug Cockle sprach sich jüngst dafür aus, dass Ciri die Hauptrolle in einem neuen Teil übernehmen sollte.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare