Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

CoD4 stürmt die Charts

Platz 1 in Deutschland

In der letzten Woche dominierte noch der Fussball Manager 2008 die deutschen Charts, doch dann kam Call of Duty 4: Modern Warfare.

Infinity Wards Shooter sichert sich gleich die ersten drei Plätze und verdrängt somit die Konkurrenz nach unten. Mit sämtlichen Systemen ist Call of Duty 4 übrigens auch in den spanischen Verkaufscharts vetreten, jedoch nicht auf den ersten drei Rängen. Da steht weiterhin die PS2-Version von Pro Evolution Soccer 2008.

Deutschland

  • 1. Call of Duty 4: Modern Warfare (PC)
  • 2. Call of Duty 4: Modern Warfare (360)
  • 3. Call of Duty 4: Modern Warfare (PS3)
  • 4. Hellgate: London (PC)
  • 5. WWE Smackdown! vs. Raw 2008 (PS2)
  • 6. Fussball Manager 2008 (PC)
  • 7. Singstar: Apres Ski (PS2)
  • 8. Dr. Kawashima's Gehirn-Jogging (DS)
  • 9. The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (DS)
  • 10. Singstar: Rock Ballads (PS2)

Spanien

  • 1. Pro Evolution Soccer 2008 (PS2)
  • 2. WWE Smackdown! vs. RAW 2008 (PS2)
  • 3. Call of Duty 4: Modern Warfare (PS3)
  • 4. Call of Duty 4: Modern Warfare (360)
  • 5. Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 3 (PS2)
  • 6. Pro Evolution Soccer 2008 (PS3)
  • 7. WWE Smackdown! vs. RAW 2008 (PS3)
  • 8. Call of Duty 4: Modern Warfare (PC)
  • 9. WWE Smackdown! vs. RAW 2008 (PSP)
  • 10. The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (DS)

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare