Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Comic-Store für PSP: 500 Werke zum Start

Marvel, Disney, 2000AD und mehr

Wie Sony auf dem EU-PlayStation-Blog bekannt gibt, dürfen Comic-Fans zum Start des Stores Mitte Dezember aus über 500 Werken namhafter Labels wählen.

Unterstützung erfährt der Comic-Store unter anderem von 2000AD (Judge Dredd, Durham Red), Disney (Mickey Mouse, Scrooge McDuck, Donald Duck), IDW (Astro Boy, Transformers, Star Trek, Wormwood), Insomnia (Burke & Hare, Cages, Cancer Town), iVerse (verantwortlich für Content von Ape Entertainment, Archie Comics, Dabel Brothers, Image und Red 5), Marvel (Astonishing X-Men, Captain America, Fantastic Four, Iron Man, The Amazing Spider-Man) und Titan (Wallace & Gromit).

Die Lese-Software ist bereits zum Download erhältlich. Der Blogger empfiehlt darüber hinaus, die neueste Firmware zu nutzen. Ein Feature namens „AutoFlow“ soll für optimale Übersicht und Lesegenuss sorgen. Auf Knopfdruck zoomt und scrollt die Ansicht automatisch zum nächsten Panel. Natürlich darf man die Ansicht auch von Hand manipulieren.

Man darf gespannt sein, wie die papierverliebte Comic-Klientel auf die digitale Variante reagiert.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare