Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Command & Conquer Remastered Collection erscheint am 5. Juni, zwei physische Sammlereditionen angekündigt

Mit Mammutpanzer-Replik und mehr.

Die Command & Conquer Remastered Collection hat einen Termin und erscheint am 5. Juni für PC auf Origin und Steam.

Sie umfasst die beiden Spiele Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt, Command & Conquer: Alarmstufe Rot sowie die Erweiterungen Der Ausnahmezustand, Gegenangriff und Vergeltungsschlag.

Ihr bekommt eine überarbeitete Grafik mit frischen Texturen und 4K-Support geboten, der Soundtrack wurde von Originalkomponist Frank Klepacki neu abgemischt. Weiterhin hat man die Benutzeroberfläche überarbeitet, die Steuerung modernisiert und es gibt einen Karteneditor.

Tragt den Kampf noch einmal aus.

"Der Mehrspielermodus wurde komplett neu entwickelt, um ein modernes Online-Erlebnis zu garantieren", heißt es. "Benutzerdefinierte Spiele, 1-gegen-1-Gefechte, Elo-basierte Spielersuche, Bestenlisten, Replays und vieles mehr stehen zur Verfügung."

Darüber hinaus erwarten euch zwei physische Sammlereditionen, die ihr bei Limited Run Games bekommt.

Hier die Details zu den Inhalten:

Special Edition

  • Zweiteilige Box mit Prägungen
  • Download-Code für Steam
  • USB-Stick mit 16 GB Speicherplatz in Form eines Tiberium-Kristalls mit dem neu abgemischten Soundtrack (119 Songs, über 7 Stunden Musik, darunter das Album "Frank Klepacki and the Tiberian Sons: Celebrating 25 Years of Command & Conquer")
  • Doppelseitiges 18x24-Zoll-Poster
  • Vier Fraktions-Pins aus Emaille
  • Technologiebaum-Ausdrucke (einer pro Fraktion)
  • Fraktions-Stickerblatt

25th Anniversary Edition Edition

  • Alles aus der Special Edition
  • "Schicke, starre, folierte und geprägte Box"
  • Neu abgemischter Soundtrack auf 6 CDs, signiert von Frank Klepacki
  • Artbook mit über 100 Seiten
  • Vier Fraktions-Aufnäher
  • Doppelseitig tragbare Beanie-Mütze
  • Mammutpanzer-Replik aus Metall sowie eine lackierte Teslaspule und ein lackierter Obelisk des Lichts aus PVC mit Licht- und Soundeffekten

Des Weiteren erhalten ab dem Release-Tag auch alle Nutzer von Origin Access Premier Zugriff auf die Collection.

Zuletzt wurde bekannt, dass die Command & Conquer Remastered Collection bei den Zwischensequenzen auf KI-Upscaling setzt.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare