Aktuelle Kommentare

MikeimInternet

vor 6 Stunden

@hellogalaxy Ich habe reserviert, da die Konsole zum Release schnell ausverkauft sein könnte. LG

Beitrag zu: Ghost of Tsushima: Das Japan-Assassin's-Creed, das wir immer wollten?

12XU

vor 7 Stunden

@ssj3rd
es geht sony um kohle? mag natürlich sein, dass sie in der situation nicht gerade die aufmerksamkeit bekommen würden die sie gerne hätten, allerdings hätte man dann auch den event ohne anhabe von Gründen verschieben können. mit ihrer klaren ansage werden sie aber auch genug doofbirnen in den usa gegen sich aufbringen was sie auch wieder geld kosten kann, wenn R. Edneck sich dann halt lieber ne umericanische xbox kauft und keine ps5. und die anzahl an dummbratzen ist in den usa nicht gerade gering.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

12XU

vor 7 Stunden

@Stiffmaster
ach interessant.. russland, türkei und iran sind in deinen augen also aliierte verbündete der usa? ich mein klar, krieg ist immer schmutzig und beschissen, aber so ein mist wie chemiewaffen oder bombardierte krankenhäuser kommen hier eher von einer anderen seite. was die usa mit den kurden gemacht haben war halt auch scheisse hoch 10, aber der beschluss dazu ging ja auch diese hohlbirne zurück die sich Präsident dort nennt..

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

12XU

vor 7 Stunden

@ColeTrain83
"kanacke" wurde übrigens auch schon hier von ihm benutzt...

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

hellogalaxy

vor 8 Stunden

Hallo @TheBoaMax. Also wenn du hier was implizieren willst, faend ich das traurig, genau das waere genau der “systemic racism”, den viele Amis leid sind. Wenn atomkraft demos von randale ueberschattet werden, reden wir von hooligans die sich unter demonstranten gemischt haben. Hingegen bei den demos jetzt in den USA, wird natuerlich die gesamte bewegung ploetzlich gaenzlich in frage gestellt, und voellig an ihrem eigentl friedlichen hintergrund gezweifelt. Komisch nicht? Nur so en einwurf....

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

hellogalaxy

vor 8 Stunden

@Mandred2 Eh what? Etwas verwirrend und widerspruechlich...erst redest du davon wie verwerflich die proteste in USA sind und dann bringst du HKG ins gespraech, wo die proteste im wesen genauso ablaufen. Na das soll mal jmd kapieren....;-)

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

kingscrown

vor 11 Stunden

@Mandred2 tatsächlich legitimen? Willst du etwa ernsthaft sagen das die Proteste in Amerika, Brandstiftung Plünderungen etc mal außen vorgelassen, nicht legitim sind?

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

ssj3rd

vor 11 Stunden

Jetzt sterben dabei schon Menschen:
http://www.tagesschau.de/ausland/usa-proteste-tote-101.html

Eine Demo gegen Tod und Gewalt wird mit Tod und Gewalt verübt, natürlich von beiden Seiten: Polizisten und Demonstranten. Irgendwas läuft da gewaltig schief...

Als ob man gegen Drogen demonstriert und alle koxen sich dabei das Hirn zu.

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

ColeTrain83

vor 12 Stunden

@Herbert234

Ganz wild von dir 😂. Das muss doch langsam schmerzen. Ist gut jetzte. Wie gesagt: 🤫

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Herbert234

vor 13 Stunden

@Bohnsen wow also das ist mal verdammt weit hergeholt, solche Praktiken kennt man hier sonst nur von coletrain88

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Herbert234

vor 13 Stunden

@ColeTrain83 du bist ein kleiner Troll nichts anderes und willst hier nur provozieren mit deinen unterbelichteten Äußerungen, du bist einfach nur ein Witz 😂 bei dir steht zwischen dein Zeilen dass du einfach hirntot bist und nichts verstehst was so gerade in der Welt passiert. Was will man auch erwarten wenn sich hier selbst die Redakteure der Wortklauberei hingeben und das nur für Klicks tun.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Mandred2

vor 13 Stunden

Diese Firmen unterstützen Plünderung, Brandstiftung und eventuell sogar Mord, während es bei den tatsächlich legitimen, friedlichen Hongkongprotesten nur Grillenzirpen gab, weil man offenbar Angst vor der Reaktion des chinesischen Marktes hatte. Ganz großes Kino.

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

ColeTrain83

vor 14 Stunden

@Herbert234

Liest du dir deinen Stuss eigentlich selbst durch? Wenn du weiter nichts Vernünftiges beizutragen hast zu dem extrem relevanten Thema, mit dem Beleidigen fertig oder schlichtweg nicht fähig dazu bist, zwischen den Zeilen zu lesen, dann bitte 🤫, wenn die Erwachsenen hier über ernste und wichtige Sachverhalte reden. Danke dir im Voraus.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Herbert234

vor 14 Stunden

@ColeTrain83 nur weil er keine Politik in einer spiele Zeitschrift nicht lesen mag, implizierterst du er würde EG ihre freie Meinung absprechen wollen 😂 selten dämlich!

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ssj3rd

vor 15 Stunden

@Bohnsen
„ Macht aber de Fakto nicht jeder. Wenn auf Demonstrationen bewaffnete Leute unterwegs sind, sind die eigentlich immer auf der Trump-Seite zu verordnen. “

Natürlich nicht jeder, aber doch genug.
Als Polizist würde ich den USA aber immer erst mal davon ausgehen, dass mein Gegenüber bewaffnet ist, Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Und klar ist das eskaliert, versteh mich nicht falsch, ich bin ganz sicher nicht auf Seiten der Polizei, aber die Militarisierung ist eben der bewaffneten Bevölkerung zu verdanken, auch wenn es nur jeder 3 oder 4 ist, reicht ja schon.

Dazu kommt jetzt das Thema mit den schwarzen, man gibt ihnen keine/schlechtbezahlte Jobs, die Bildung ist teils sehr weit unten in den Slums, dazu der ewige Hate aus vielen ecken, jetzt mehr denn je unter Trump.
Und dann wundert man sich, dass diese Bevölkerungsgruppe viele Kriminalitätslisten anführt... obwohl es man geradezu provoziert. Es ist und bleibt absolut verachtenswert.

Und zu Trump und seinen Fans müssen wir nichts weiter sagen, alles vollkommen wahnsinnige :-)

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

KingKongPunch

vor 15 Stunden

Ich glaube das Ding wird die kranken Erwartungen sogar übertreffen. Hab mir auf jeden Fall die CR gesichert für 192€

Beitrag zu: The Last of Us 2: Wann erscheinen die Tests?

JohnDonson

vor 15 Stunden

@Condemned87

Ach, ne Grafikhure bin ich absolut nicht. Ich spiele auch gerne mal alte Games auf meinem RetroPi, die ich früher verpasst habe und unbedingt mal nachholen möchte. Bestimmt haut mich sogar der erste Teil um, da ich mit C64/ Amiga 500 angefangen habe zu spielen.

Aber ein super Kommentar von Dir, danke dafür!

Beitrag zu: The Last of Us 2: Die Kämpfe sind unfassbar packend - wenn ihr euren inneren Schweinehund überwindet.

Bohnsen

vor 15 Stunden

@ssj3rd

"Klar ist die Polizei dort militarisiert unterwegs, jeder 0815 Bürger kann sich neben einer Kugel Eis noch 2 Kalashnikovs zum mitnehmen einpacken."

Macht aber de Fakto nicht jeder. Wenn auf Demonstrationen bewaffnete Leute unterwegs sind, sind die eigentlich immer auf der Trump-Seite zu verordnen. Und da Du die Militarisierung einräumst, sind wir uns also einig, dass da schon eskaliert wird?

Genauso kannst Du Kriminalstatistiken als Rechtfertigung für "Stop and Frisk" heranziehen, eine Maßnahme, die nachweislich nichts gebracht hat und Schwarze zu Zehntausenden unter Generalverdacht gestellt und polizeilichen Maßnahmen unterworfen hat.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ssj3rd

vor 16 Stunden

@Bohnsen
Klar ist die Polizei dort militarisiert unterwegs, jeder 0815 Bürger kann sich neben einer Kugel Eis noch 2 Kalashnikovs zum mitnehmen einpacken.

Und was auch noch heute in Chicago los ist, da werden nach wie vor Menschen auf offener Straße abgeschossen oder irgendwelche Gangs knallen sich ab. Eigentlich brauchst du da keine Polizisten mehr, sondern Soldaten.

Sie geben jeden Einwohner Waffen in die Hand und wundern sich immer wieder, dass diese auch genutzt werden. Es ist und bleibt ein sehr sehr eigenartiges Volk da drüben.
Und dazu noch dieser absolute Fremdenhass gepaart mit Waffengewalt und teils sehr schlechter Bildung, scheisse gruselig.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Bohnsen

vor 16 Stunden

@ssj3rd

Mal ganz ungeachtet der Tatsache, dass Du hier alle über einen Kamm scherst und viele der Demonstranten am eigenen Leibe schon Polizeigewalt oder zumindest Diskriminierung erfahren haben dürften:

1. Die erschreckend hochmilitarisierte Polizei deeskaliert die Lage da gerade nicht besonders (Videos von Cops, die Pfefferspray im Drive-by-Verfahren unter friedlichen Demonstranten verteilen, in Menschenmengen hineinfahren oder "light 'em up!" schreien und Frauen auf ihrer Veranda mit Gummigeschossen beballern sind nur wenige Beispiele der vergangenen Tage.)

2. Haben sich einige verdächtige Personen unter die Demonstranten gemischt. Besonders gruslig war ein vermummter mit Regenschirm, der in aller Seelenruhe im Vorbeigehen mit einem Hammer Löcher in ein Schaufenster schlug und sich dann ebenso still und leise vom Acker machte. Diverse Indizien weisen darauf hin, dass es sich um einen Polizisten handelt, der die Lage eskalieren wollte (siehe auch: https://en.wikipedia.org/wiki/Agent_provocateur). Und das war nicht der einzige verdächtige Vorgang (Leute mit Armbinden, die wohl ein Erkennungsmerkmal untereinander sein sollten, etc.)

3. Gab es eine Menge Demonstranten, die sich auch schützend vor isolierte Polizisten gestellt haben und Cops, die ihre Waffen niederlegten, um mit den Demonstranten zu marschieren.

Aufstände und Gewalt sind nicht die Lösung und sicherlich nicht hilfreich, zumal auch Unbeteiligte darunter leiden. Aber es gibt diverse gute Erklärungen dafür, warum gerade passiert, was passiert. Und "Die Demonstranten wollen einfach nur Krawall" ist keine davon.

Grüße,
Alex

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

TheBoaMax

vor 16 Stunden

Gute Sache.
Nur ist die Black Power-Faust nicht eine etwas unglückliche Titelbildwahl?

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

kasten

vor 16 Stunden

Ich finde die Herangehensweise ehrlich gesagt besser als die von Microsoft. Gefühlt fährt ein Spiel, das auch ältere Hardware unterstützen soll, mit angezogener Handbremse.
Die Kompatibilität nach oben finde ich aber gut. So bekommen Titel gegen Ende des Lebenszyklus der aktuellen Konsolen noch die Chance, weiter Erfolg zu haben. Und man muss sie nicht noch mal kaufen wie bei Last of us Remastered zum Beispiel.

Beitrag zu: Sony hat kein Interesse daran, PS5-Spiele mit der PS4 kompatibel zu machen

Bohnsen

vor 17 Stunden

@S-Markt

Ach so. Jetzt begreife ich. Du übersetzt sein "All lives won't matter until black lives matter" mit "wir müssen allen Gewalt zufügen, bis die Rechte von Schwarzen durchgesetzt werden". Reife Leistung!

Oder meint er vielleicht dass "Black Lives" per Definition Teil von "All Lives" sind und letztere eben nicht "alle" sind, so lange die Schwarzen nicht auf derselben Stufe stehen? Also genau das, was er schreibt?

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ssj3rd

vor 17 Stunden

@S-Markt
Und welchen Dingen lässt man hier genau Vortritt? „Demonstranten“ die alles kurz und klein hauen und Läden plündern?

Und ich finde das Motiv des ganzen nicht wirklich unwichtig, sondern entscheidend.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Bohnsen

vor 17 Stunden

@S-Markt

Hab ich was verpasst? Wo wird zu uneingeschränkter Gewalt aufgerufen? Ernst gemeinte Frage.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ColeTrain83

vor 17 Stunden

@S-Markt

Ok, vergiss aber bitte nicht, deine Playstation 4 zu verkaufen ;-)

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ColeTrain83

vor 17 Stunden

Beitrag gelöscht

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

S-Markt

vor 17 Stunden

@ColeTrain83
ich werde mit jemandem, der zur uneingeschränkten gewalt gegen mitmenschen aufruft nicht über ethische werte diskutieren. der zug ist bei dir sowieso abgefahren. wer schreibt, daß kein leben zählt, aus welchem grund auch immer, hat einfach den schuß nicht gehört. jedes leben zählt.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Condemned87

vor 17 Stunden

..und ein Idiot drunter so:
Stop being political Sony. This is gaming, a place where as long as a person likes games for gameplay they are gamers.

Beitrag zu: Sony, Microsoft, Riot, Naughty Dog und andere solidarisieren sich mit Black Lives Matter

DarthGeronimo

vor 17 Stunden

@ColeTrain83
Ich hab auch nicht nach einer Entschuldigung verlangt, wofür auch?
Aber schön dass Du für die BLM Bewegung von mir eine forderst...

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

gigsen

vor 18 Stunden

wär ganz kuuhl wenn ihr ein paar worte zur ps4-amateur sagen könntet.. wie es läuft.. und so ;)

Beitrag zu: The Last of Us 2: Wann erscheinen die Tests?

ColeTrain83

vor 18 Stunden

@DarthGeronimo

Leider hat dein ALM-Post schon alles diesbezüglich offenbart. Des Weiteren war er eine klare Beleidigung für die BLM- Bewegung. Da du dich dafür auch nicht entschuldigst, sehe ich keinerlei Anlass, meine Angriffe auf dein ideologisches Mobiliar und Grundstück zurückzunehmen.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

gigsen

vor 18 Stunden

@ColeTrain83

ich verweise mal auf den kommentar von gott (^^) unten..

Das Sony wegen den Protesten seine Termine verschiebt, ist marketingtechnisch und wirtschaftlich vollkommen einleuchtend. Schließlich ist Sony ein Wirtschaftsunternehmen und Amerika ein großer Absatzmarkt. Das macht Sony jetzt weder zum Vorreiter der Menschlichkeit, noch zum scheinheiligen Nutznießer dieser Proteste.
schalt mal nen gang runter bru

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

DarthGeronimo

vor 18 Stunden

@ColeTrain83
Ich denke nicht dass meine Postings Anlass dazu geben mir gegenüber persönlich unhöflich zu sein.

Des Weiteren zeigt mir Dein Text nur dass Du keine Ahnung von meiner Einstellung, meiner politischen Bildung und meiner Herkunft hast.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ColeTrain83

vor 18 Stunden

@gigsen

? Es geht doch gerade darum, DASS sie etwas tun. JETZT. Ganz egal, was sie in 3 Wochen machen. Bin ich schlechter, wenn ich nur 1x im Monat etwas spende und nicht jede Woche? Das doch Quatsch.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Heavy_Rain

vor 18 Stunden

Allzu erfolgreich hört sich das von den Aussagen her nicht an, aber sicher erfolgreich genug um Publisher für das nächste Spiel anzuziehen, gerade zusammen mit dem Namen Kojima.

Beitrag zu: Death Stranding war ein Verkaufserfolg, sagt Hideo Kojima

ColeTrain83

vor 18 Stunden

@Herbert234

EG darf so politisch sein wie du intelligent. Und jeder, der EG bzw Alex und Martin hier kennt, weiß, dass sie für Liberalismus, Gleichheit und Gleichberechtigung stehen. Vielleicht solltest du mal öfter ihre Texte lesen? Dann kommt evtl weniger Unsinn aus deinen Fingern?

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

gigsen

vor 18 Stunden

@ColeTrain83

..na der wird sich freuen ^^

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

gigsen

vor 18 Stunden

@ColeTrain83

..nagut dann.. bin gespannt wie ernst es sony mit der symbolkraft ist in 3 wochen ..wenn die situation dann noch die selbe ..oder gar schlimmer ist

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Lorrn

vor 18 Stunden

Zusammengefasst: Sony will das ihr euch eine neue Konsole kauft, auch wenn viele der neuen Spiele technisch auf der alten laufen würden.

Beitrag zu: Sony hat kein Interesse daran, PS5-Spiele mit der PS4 kompatibel zu machen

Herbert234

vor 18 Stunden

@ColeTrain83 och bitte, leg ihm doch die scheisse aus deinem Kopf nicht in den Mund

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

Gonzo09

vor 18 Stunden

@Kristantras

Ist nicht so schwierig: Er gibt ihnen all die konservativen Richter, die sie haben wollen, wirft all die lästigen Regularien über Bord, gibt den radikaleren Christen Macht und viele Leute haben viel Geld mit ihm verdient. Da sieht man schon Mal drüber weg, dass man alle eh nur noch geheuchelten Prinzipien über Bord wirft...

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

gott777

vor 18 Stunden

Worin wir uns wohl alle einig sein dürften, ist, dass tagtäglich, seit den ersten großen Kulturen, Ungerechtigkeiten, Grausamkeiten und menschenverachtende Dinge geschehen. Und dies wird wohl auch noch jahrtausende Bestandteil der menschlichen Art sein.

Das Sony wegen den Protesten seine Termine verschiebt, ist marketingtechnisch und wirtschaftlich vollkommen einleuchtend. Schließlich ist Sony ein Wirtschaftsunternehmen und Amerika ein großer Absatzmarkt. Das macht Sony jetzt weder zum Vorreiter der Menschlichkeit, noch zum scheinheiligen Nutznießer dieser Proteste. Es ist und bleibt ein Wirtschaftsunternehmen mit wirtschaftlichem Handeln und Denken. Es macht einfach jetzt wenig Sinn, einer der wichtigsten Ankündigungen für den nächsten Zyklus zu bringen, wenn er in den Medien im großen Absatzland durch andere Ereignisse überschattet wird. Am Tag der Präsidentenwahl oder bei Monsterhurrikan XY hätten sie das sicher auch nicht gemacht.
Ganz ehrlich müsste es ja heißen: "Wir machen keine Vorstellungen über die tollsten Neuigkeiten, weil wir medial nicht die Aufmerksamkeit bekämen, die wir an einem normalen langweiligen Tag bekämen". Da ist weder was verwerflich noch was lobenswertes drin.

Das würde vermutlich nahezu jedes Unternehmen machen, wenn in einem ihrer großen Absatzländer andere Themen aktuell viel drängender sind. Während der großen Elbeflut vor ein paar Jahren wurden hier in Deutschland auch sicherlich Dinge abgesagt, die Deutschland betreffen, da einfach die Zeitungen mit anderen Bildern gefüllt waren. Schaut euch doch nur auf der Straße hier in Deutschland um! Die Plakatwände sind voll mit Parolen wie "Haltet Abstand" oder "Helft euch gegenseitig", beziehen sich also auf die Coronakrise und sind dennoch nichts anderes als Werbung für die Firmen, nur eben mit Bezug auf ein mediendominantes Thema.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ColeTrain83

vor 19 Stunden

@gigsen

Gut, dann rekrutiere ich eben Condemned1987 u.a.^^

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!

ColeTrain83

vor 19 Stunden

@gigsen

Es geht hierbei um etwas Symbolisches, jetzt ein Zeichen gegen Rassismus und Rechts zu setzen, nicht erst in 3 Wochen. Wichtig ist das Jetzt und das Handeln selbst.

Beitrag zu: Sony hat das für den 4. Juni geplante PS5-Event verschoben!