Aktuelle Kommentare

gigsen

vor 4 Stunden

brauch keine demo das kauf ich auch so ;) ..einser mochte ich sehr

Beitrag zu: Little Nightmares 2: Demo jetzt auch für PS4, Xbox One und Switch verfügbar

VeriteGolem

vor 5 Stunden

Wow. Spiel mit Grafik von 2010 schafft 120 FPS. Krasse Werbung für die "Monsterkonsolen"

Ich jubel dann wenns heißt "Irgend ein halbaktuelles Spiel aus den letzten 8 Jahren schafft stabile 25 FPS auf Switch"

Beitrag zu: Samurai Shodown erreicht 120fps auf der Xbox Series X - ab März verfügbar

Anatainment

vor 10 Stunden

@Airwulf Das wäre ein Traum indeed! :'D

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Phoney

vor 11 Stunden

Die Demo ist wirklich zu empfehlen. Hatte mit dem ersten Teil schon viel Spaß und spätestens nach der kurzen Anspielsession werde ich es für die Switch vorbestellen.

Beitrag zu: Little Nightmares 2: Demo jetzt auch für PS4, Xbox One und Switch verfügbar

TheOriginalDog

vor 22 Stunden

@Ochi Ich finde die Themes und die Überstory von Persona 5 besser, dafür die Social Links Storys in Teil 4 besser. Und das Gameplay in Teil 5 bockt sich viel, viel mehr. Und eigentlich finde ich die Charaktere in Teil 5 auch nicer. Morgana und Ryuji sind tausendmal weniger nervig als ihre Pendants aus Teil 4 (Teddy und Yosuke). Und die Backstories der Charaktere sind viel besser verflochten mit der Hauptstory (vor allem Makoto durch ihre Schwester und Harus Eltern). Selbst den MC finde ich in Persona 5 besser. Das einzige Problem mit Persona 5 Story ist für mich, dass sie sich ein Stück zu weit zieht, Haru und ihren Dungeon hätten sie komplett streichen können und damit das Spiel locker 20 Stunden min. gekürzt. Das Pacing war in Teil 4 besser. Aber alles Geschmackssache und "wesentlich besser" in allen Kategorien --- neeeeee...

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Sadako

vor 22 Stunden

Ich kann es ja zum Glück auf dem PC gut spielen und es läuft wirklich gut auf einem Notebook mit einer GTX1070 in 1080P aufax Details.
Es macht Spaß, vor allem wegen der Charaktere und das stealth gameplay auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist meist sehr gut :)
Was ich allerdings nicht verstehe, neben dem misslungenen start auf den Konsolen, wie man hier sahen kann die beste Darstellung einer Open world.
Die npc ki ist so gut wie nicht vorhanden. Egal ob im Kampf oder bei Passanten. Die Autos noch Autos fahren ebenfalls völlig bescheuert und weichen nichtmal aus wenn man ein wenig zu weit auf der Strasse geparkt hat ;)
Die ganze Spielwelt fühlt sich einfach nur statisch an und dazu kommt die völlig Bekloppte randomness der items die herumliegen. Also nein das Spiel ist kein super schlechtes spiel aber leider schafft es die Spielwelt mich selten wirklich richtig einzusaugen. Da ich aber glaube dass diese Dinge niemals angedacht sind zu Patchen, wird das Spiel für mich leider eine mittelschwere Enttäuschung bleiben.
Ich gehöre zwar zu den Leuten die noch nie ein GTA komplett durchgespielt haben. Aber Rockstar oder auch Ubisoft mit watchdogs legen da eine ganz andere Qualität vor was die Darstellung ihrer Open world angeht. Sorry CD Project, das war leider nicht so wirklich was.

Beitrag zu: Cyberpunk 2077 für PS5 und Xbox Series X/S verschoben - CD Projekt entschuldigt sich für den Launch

ssj3rd

vor 22 Stunden

Habe das Spiel inzwischen auf dem PC durch, zum Schluss ist es dann doch sehr verbuggt gewesen, interessanterweise aber wirklich erst die letzte Mission. Mein Panzer war öfter in der Luft und drehte sich munter im Kreis —- musste 4x neu laden, dann ging es wieder.

Der Endgegner war unsterblich, 2x Neuladen und es ging auch hier weiter.

Bin durch eine Decke gefallen und mehrere andere Glitches.

War dann fast froh, als es zu Ende war. Habe es dann deinstalliert und mich Fenyx Rising bis heute gewidmet, was extrem bugfrei ist und viel Spaß macht, mindestens so viel Spaß wie Cyberpunk 2077.

Installieren werde ich CP77 wohl erst wieder, wenn ein richtiges Addon wie beim Witcher raus kommt.

Beitrag zu: Cyberpunk 2077 für PS5 und Xbox Series X/S verschoben - CD Projekt entschuldigt sich für den Launch

Ollee

vor 1 Tag

Wäre doch was für Kickstarter, oder?

Beitrag zu: Zurück in die Zukunft 2 als Retro-RPG auf dem SNES - fast hätte es geklappt

Heavy_Rain

vor 1 Tag

@ssj3rd
Allzu viel Hoffnung besteht glaube ich nicht für richtige DualSense-Unterstützung am PC. Ich hatte selbst mal überlegt mir einen zu kaufen, aber nach ein bisschen Recherche habe ich das wieder verworfen.
Solange da kein Treiber oder Software von Sony selbst kommt, werden die Entwickler mit Sicherheit nichts machen. Denn von denen müssen die Rumble-Funktionen ja implementiert werden.

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

blablablablubb21

vor 1 Tag

Danke für das Video, war sehr informativ. Das mit der Performance auf der Switch wusste ich noch gar nicht und werde es deshalb wohl auf der PS4 spielen.

Vielleicht noch eine Anmerkung wegen des Fazits. Ich habe ganz kurz im Video einen Charakter gesehen, der ein massiver Endgamespoiler ist. Ich würde also dazu raten, wirklich erst Persona 5 oder besser Persona 5 Royal zu beenden, bevor man Strikers spielt. Allerfrühestens kann man spoilerfrei nur beginnen, wenn man bis ingame zum 24.12. gespielt hat.

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

ssj3rd

vor 1 Tag

@ColeTrain83
Stimmt auch wieder, ok, dann werde ich es weiter mit Xbox Elite Controller zocken, kein Beinbruch :-)

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

Sorji

vor 1 Tag

@VeriteGolem
Für das Geld sind es Wunderwaffen. War schon immer so bei den Konsolen.

Bis damals Voodoo&Co auf dem PC aktuell wurden, war der PC den damaligen Konsolen grafisch und technisch meilenweit unterlegen. Das lag an der auf Spiele ausgelegten Systemarchitektur der Konsolen, davon profitieren auch die heutigen Maschinen. Es geht hier um Preis/Leistung.

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

ColeTrain83

vor 1 Tag

@ssj3rd

Zu 2. Das dürfte wohl nie passieren, da es sich nicht um die PS5, sondern die PC Fassung handelt.

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

ssj3rd

vor 1 Tag

Mal 2 Fragen:
1. Gibts den Patch auch für PC?
2. Kann ich inzwischen den PS5 DS vollständig am PC Nutzen mit allen Funktionen?
(Spiele das Game über Uplay und nicht über Steam)

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

saxxonde

vor 2 Tagen

Die Trigger wurden auch vor dem Patch bereits genutzt. Unter anderem das oben genannte Beispiel mit dem Bogenschießen gab es schon seit Release.

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

Heavy_Rain

vor 2 Tagen

@gott777
Sollten eigentlich nur kosmetische Sachen sein: Mounts, Skins für Waffen und Rüstungen.
Ressourcen wie Ambrosia kann man wohl auch kaufen.

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

monkeyboobs

vor 2 Tagen

Am spannendsten klingen für mich Old World (Mohawk Games) - nicht genannt - und Knights of Honor II. So sehr ich mir ein neues Siedler wünsche: ich bin skeptisch, ob es 1. in diesem Jahr erscheint und 2. ob es an meine Favoriten Siedler 1 und 2 anschließen kann. Age of Empires IV sehe ich nich mehr in diesem Jahr, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Eigentlich warte ich auf die Ankündigung von Civ VII. Vom Zyklus her wäre es langsam an der Zeit und enttäuscht hat mich bisher kein Teil der Serie. Jede Fortsetzung war für mich jeweils das beste Strategiespiel bis dato.

Beitrag zu: Strategiespiele 2021 - Diese Aufbau-, Echtzeit- und Rundenbasierte Titel erscheinen für PC und Konsolen

Jawshock

vor 2 Tagen

Ich finde es ja löblich, das viele Entwickler ihre letzten Spiele für die neuen Konsolen optimieren. Auch wenn einige wie Remedy oder Capcom gerne nochmal dafür abkassieren. Dennoch bräuchte ich mal langsam Nachschub an neuen Spielen für die neuen Kisten.

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

Lurelein

vor 2 Tagen

@VeriteGolem Man kann gar nicht so viel mit dem Kopf schütteln, wie hier nötig wäre.

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

razkal

vor 2 Tagen

@VeriteGolem muss man halt auch mal gesehen haben. Die reine Angabe einer Auflösung sagt heutzutage nicht mehr so viel aus.
Bildqualität muss einfach stimmen entsprechend dem Display... und das tut sie jetzt alle mal.
Postprocessing Effekte wurden auf 4K erhöht, was da alles dazu zählt sagt ja niemand. Aber anti aliasing und irgendwelche anderen Interpolationen scheinen es ganz offensichtlich zu sein.
Anders ist der Qualitäts Sprung von 1080p zu 1440p auf einem 4K TV nicht zu erklären. (Performance Modus)

Ganz abgesehen davon ist das kein next gen Update, das ist genau wie bei cyberpunk „next gen aware“

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

gott777

vor 2 Tagen

Was meint ihr, wird der Seasons Pass günstiger? Empfinde den momentan zu teuer für mich. Andererseits war Immortals mein GotY, leider erst nach der Abstimmung auf EG damit angefangen.
Ich hab mir AC:V aufgehoben um es irgendwann in schön auf einer PS5 zu spielen, dachte Immortals wird auf der Ps5 genauso sein wie auf meiner PS4, jetzt kommen da doch noch ein paar nette Sachen dazu... ach egal, ich hatte/habe Spass mit dem Spiel, auch auf der PS4.

P.s. sind die Waffen in Hermes Laden nur Skins oder haben die individuelle Fähigkeiten? Weiss nicht, ob ich dafür Elektra ausgeben soll...

Beitrag zu: Immortals Fenyx Rising: Patch 1.1.0 bringt haptisches Feedback auf die PS5 und beseitigt Bugs

JohnDonson

vor 2 Tagen

@VeriteGolem Und wenn die "Peasants" Spaß an Ihren Spielen haben, haben Sie Dir PC Master Race Mensch sogar noch was voraus, Grafik hin oder her;)

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

VeriteGolem

vor 2 Tagen

"zielt auf 60 FPS ab", "Auflösung schwankt zwischen 2010 und 2015", "Detailgrad nahe an Mittel"

und da denken die Peasants was für Wunderwaffe der Minikühlschrank und die Espressomaschine doch sind.

Beitrag zu: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PS5 und Xbox Series X/S - Noch nicht perfekt trotz Next-Gen-Patch

KayTwo83

vor 2 Tagen

Buhhhh. Voll die StorySpoiler im Video!

:-D

Beitrag zu: Zurück in die Zukunft 2 als Retro-RPG auf dem SNES - fast hätte es geklappt

Airwulf

vor 2 Tagen

@Anatainment ich bleibe guter Dinge dass P5 und 13 sentinels noch kommen - die Hoffnung stirbt in diesem Fall nicht. :D

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Airwulf

vor 2 Tagen

@Ochi ich glaub der Test zu p5 hier damals hat eine ähnliche Meinung gezeichnet. Lust hab ich trotzdem arg darauf. :)

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

manuel20xx

vor 2 Tagen

Sehr gutes Video; Abo ist raus. :-)

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Ochi

vor 2 Tagen

@Airwulf Persona 4 war der wesentlich bessere Teil mit wesentlich besseren Charakteren und wesentlich besserer Story.

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Anatainment

vor 2 Tagen

@Airwulf Ja das kann ich total nachvollziehen! Nach Strikers bin ich eigentlich auch überzeugt, dass P5 auf der Switch laufen sollte, aber Atlus wird schon ihre Gründe haben.. (hoffentlich)

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Airwulf

vor 2 Tagen

Danke für die kurze Übersicht. Klingt schon gut und ich hätte auch Lust darauf aber erstmal müssen sie P5 für Switch rausbringen. :-P naja mal sehen ob ich mich solang gedulden kann strikers zu spielen...

Aktuell habe ich endlich persona 4 golden auf der Vita angefangen und elf Stunden gespielt. Echt schön soweit, daher hoffe ich wirklich auf den Port von P5 auf Switch.

Beitrag zu: Persona 5 Strikers: Das Klassentreffen mit den coolen Leuten

Phoney

vor 2 Tagen

Ik freue mir!
Trotzdem wäre mir ein neues Resi, analog des 2er Remakes lieber.

Beitrag zu: Resident Evil Village: Neue Infos auf Capcoms Showcase am 21. Januar

Condemned87

vor 2 Tagen

@CAL141 Ich fühle mit dir... hat bei mir auch länger gedauert, weil ich nach max. 1 h immer ne Pause brauchte (von mind. 24 h).

Beitrag zu: Resident Evil Village: Neue Infos auf Capcoms Showcase am 21. Januar

CAL141

vor 2 Tagen

Ich glaube bei diesem Spiel würde ich mir regelrecht in die Hosen scheissen. Hatte ja schon Panik von Mr. X von Resident Evil 2, konnte es deswegen nicht beenden.

Beitrag zu: Resident Evil Village: Neue Infos auf Capcoms Showcase am 21. Januar

gigsen

vor 2 Tagen

@monkeyboobs

aach! ..zerr dir ne dose rockstar auf ex rein dann schaut die welt schon wieder ganz anders aus :ugly:

Beitrag zu: Release von Riders Republic verschoben - Ubisoft zieht die Bremse

blablablablubb21

vor 2 Tagen

Oh, bitte ein Remake das sich an Platin orientiert. Die vierte Generation ist immer noch eine der besten mit einem der besten Starter.

Ich hoffe mal, dass der für Pokémon Verhältnisse hohe Schwierigkeitsgrad beibehalten wird.

Beitrag zu: Pokémon Diamant und Pokémon Perl für Switch - Gerüchte über Remakes

monkeyboobs

vor 2 Tagen

Bitte bei der Gelegenheit "entcoolen". Die Trailer waren nämlich sowas von übertrieben, dass sich mir beim Fremdschämen auch noch der Gehirnfrost breit machte. An sich nämlich ein nach Spaß schreiendes Konzept.

Beitrag zu: Release von Riders Republic verschoben - Ubisoft zieht die Bremse

monkeyboobs

vor 2 Tagen

Die Anzeichen verdichten sich immer weiter: Offenbar wurden auf der offiziellen Pokémon-Webpräsenz die Subdomains diamondpearl.pokemon.com und legends.pokemon.com eingerichtet. Erstere spricht ebenfalls für die Remakes, letztere könnte im Zusammenhang mit den Gerüchten um ein Pokémon-MMO stehen.

Beitrag zu: Pokémon Diamant und Pokémon Perl für Switch - Gerüchte über Remakes

monkeyboobs

vor 2 Tagen

@ofc81 Stimmt, ich dachte diesbezüglich an eine Switch-Version und hab alles in einen Topf geworfen - ich Schlendrian!!! Silence hab ich bereits to go.

Beitrag zu: Das Schwarze Auge auf PS5, Xbox Series X/S und Switch - Satinavs Ketten und Memoria bald erhältlich

Testpott

vor 2 Tagen

Ah, endlich nehmen sich mal mehr Leute diesem Thema an.
Mir gehts vor allem um die Kombi PS 5 + Soundanlage. Derzeit nutze ich meine PS 5 noch mit einem alten Teufel 5.1 concept S, das hat keinerlei HDMI, ich nutze hier den Umweg über den Fernseher. Bin mit dem Sound soweit zufrieden, gern hätte ich aber mal endlich die Tempest 3D Audio Engine in Aktion gehört und nicht nur über Kopfhörer (wobei ich mit Demon Souls und der Drachenszene auf der Brücke per Kopfhörer eine echte Gänsehaut bekam)
Hoffe da kommt endlich mal nen Update Herr Cerny ;-)
So, neulich hab ich dann mal aus Neugier ne LG Soundbar für ca. 800€ die DSN9YG inkl. Subwoofer ausprobiert. Ich denke wenn ich sonst nix kennen würde ganz ordentlicher Sound, aber das Ding geht wieder zurück. Hier meine Frage - schleift die Sonos Soundbar eigentlich das Bildsignal aus dem PSVR Splitterbox (2te generation) weiter ? Selbst auf Reddit finde ich da keine Antwort. Trotz HDMI 2.1 Kabel geht das Bild nicht durch die LG Soundbar (die ist von 2020) durch zum TV.
Bin gespannt ob mich eine Soundbar irgendwann überzeugen wird, ich denke es liegt bisher auch ein wenig an meiner Sitzposition. Ich sitze auf einer herkömmlichen Couch und meine jetzigen teufel Säulenlautsprecher sind ca. auf der Höhe meiner Ohren, die Soundbar ist aber ein ganzes Stück tiefer, da das TV auf dem Lowboard eben entsprechend tiefer platziert ist (evtl. liegts daran dass mich die Soundbar nicht ganz so überzeugt hat)
Sorry für den lagen Text, Danke fürs Lesen und bin gespannt auf Eure Erfahrungen!

Beitrag zu: Sonos Arc Soundbar Test - Neuer, fetziger Sound für PS5 und Co.

umbertobiernoth

vor 2 Tagen

Dass Stronghold in so einer Liste überhaupt noch erwähnt wird ist echt ein Witz. Das ist in etwa so als ob Starship Troopers 4 in ner Liste "die größten neuen Filme 2021" auftauchen würde. Nur weil der erste Teil ein Klassiker ist heißt das nicht, dass man danach jeden scheiß promoten sollte.
Die Erwartungshaltung nach den letzten Teilen sollte erstmal sein "es wird scheiße". Ich wäre froh mich zu irren und dass das Entwicklerteam wieder zu alter Größe findet, aber ich denke nicht, dass die aus dem Spiel das es in der Demo war noch was herausragendes machen können.

Beitrag zu: Strategiespiele 2021 - Diese Aufbau-, Echtzeit- und Rundenbasierte Titel erscheinen für PC und Konsolen

Airwulf

vor 2 Tagen

Gern, da würde ich nicht nein sagen und kann mir gut vorstellen dass da was dran ist. Hätte zwar auch nichts gegen komplett neue Teile aber das wird wohl erstmal nicht passieren.

Beitrag zu: Pokémon Diamant und Pokémon Perl für Switch - Gerüchte über Remakes

KayTwo83

vor 2 Tagen

@gott777 Kinder ey.....

meiner hat damals meine ganze DVD Sammlung aus dem Sideboard raus geholt und jede einzelne DVD und Hülle auseinander genommen.

Lieben tuen wir sie trotzdem.

Beitrag zu: Sonos Arc Soundbar Test - Neuer, fetziger Sound für PS5 und Co.

ofc81

vor 2 Tagen

Ich hatte bis jetzt ca. 35 Std. Spaß mit der PS4 Version auf der PS5. Zumindest größtenteils, ein paas Bugs waren schon nervig. Den Durchgang werde ich erst nach den beiden nächsten großen Patches beenden. Und dann warte ich hoffnungsvoll auf das NextGen Upgrade, um den nächsten Durchgang zu starten. Trotz allem ein geiles Game.

Beitrag zu: Cyberpunk 2077 für PS5 und Xbox Series X/S verschoben - CD Projekt entschuldigt sich für den Launch

MarvelousMartin

vor 2 Tagen

Moin Zusammen, habe die SONOS Arc in einem 5.1 System im Einsatz und kann gerne versuchen eure Fragen zu beantworten.

Beitrag zu: Sonos Arc Soundbar Test - Neuer, fetziger Sound für PS5 und Co.

Reaver_411

vor 2 Tagen

Freu mich drauf.
Allein der kurze Teaser macht schon richtig Bock!

Beitrag zu: Resident Evil Village: Neue Infos auf Capcoms Showcase am 21. Januar

HCdevil

vor 2 Tagen

grade bei games und filmen spielt die surround kombi ihre stärken aus, und das obwohl ich nicht mal eARC sondern "nur" ARC habe.
bei musikwiedergabe gibts in der app die option die satelliten boxen in den hintergrund zu schalten.

anzumerken: natürlich sin die soundeinstellungen für surround nicht optimal für stereo musik, aber mit n bisschen rumprobiern kriegt an das locker in den griff

fürt mich ein dickes fettes plus: keine Kabel und keine ewigen einstellungsorgien, das hab ich gottseidank hinter mir

Beitrag zu: Sonos Arc Soundbar Test - Neuer, fetziger Sound für PS5 und Co.

KleinerMrDerb

vor 2 Tagen

Ich bin sehr an dem Spiel interessiert und finds klasse dass es eine Demo gibt.

Mich haben Demos eigentlich nie interessiert um das Spiel "anzuspielen" sondern vor allem am PC um zu gucken wie es läuft.

Und da ich mir das wahrscheinlich für meinen Schlepptop holen werden find ich die Demo klasse.

Beitrag zu: Outriders: PC-Systemanforderungen stehen fest - das braucht ihr zum Spielen