Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ultimate Edition von Control angekündigt, Next-Gen-Upgrade nur für Käufer dieser Version

Mit Einschränkungen.

  • Sie erscheint am 27. August auf Steam
  • Am dem 10. September im Epic Games Store und digital für PS4 und Xbox One erhältlich
  • Next-Gen-Upgrade nur für Käufer der Ultimate Edition

505 Games und Remedy veröffentlichen eine Ultimate Edition von Control.

Sie erscheint am 27. August auf Steam zum Preis von 39,99 Euro und enthält neben dem Hauptspiel beide Erweiterungen. Ab dem 10. September ist sie dann im Epic Games Store sowie digital für PS4 und Xbox One erhältlich.

Für Unmut sorgt indes die Tatsache, dass allein Käufer der Ultimate Edition auf PS4 und Xbox One ein kostenloses Next-Gen-Upgrade auf PS5 oder Xbox Series X erhalten.

"Wir bieten ein kostenloses digitales Next-Gen-Upgrade für diejenigen an, die Control: Ultimate Edition für PlayStation 4 und Xbox One kaufen", heißt es. "Die kostenlose Upgrade-Option auf Xbox Series X und PlayStation 5 ist nur mit der Control: Ultimate Edition verfügbar."

Weiterhin ist Ende 2020 mit physischen Editionen der Ultimate Edition auf PS4 und Xbox One zu rechnen. Ebenfalls Ende 2020 erscheint es digital für PS5 und Xbox Series X, die physischen Editionen für die beiden Next-Gen-Konsolen kommen Anfang 2021.

Zuletzt hatte Remedy angekündigt, dass Alan Wake im zweiten Control-DLC zurückkehrt. Ebenso bestätigte man, dass Alan Wake und Control im gleichen Universum spielen und ein neues Spiel in Arbeit ist.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare