Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Crackdown 2 und Dead Rising 2 indiziert

Silent Hill: Homecoming beschlagnahmt

Zum Endes des Jahres 2010 hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien nochmal einige Titel indiziert beziehungsweise beschlagnahmt.

Einer der indizierten Titel ist etwa Microsofts Xbox-360-Exklusivtitel Crackdown 2, der auf Liste A gesetzt wurde.

Auf Liste B wanderten unterdessen Capcoms Dead Rising 2 und die EU-Fassung von Electronic Arts' Medal of Honor. Beide Titel sind also strafrechtlich relevant und könnten beschlagnahmt werden. Da das beim ersten Dead Rising schon der Fall war, wäre es nicht überraschend, wenn auch Dead Rising 2 in Zukunft beschlagnahmt wird.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt am Main vom 19. November 2010 wurde derweil Konamis Silent Hill: Homecoming in der EU-Fassung beschlagnahmt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare