Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Creative Assembly macht ein Sportspiel

Job-Inserate deuten auf Casual-Titel hin

Der australische Zweig des Total-War-Studios Creative Assembly arbeitet offenbar an einem Casual-Sportspiel für PS3, PC und Xbox 360. Dies geht aus diversen Jobangeboten des Entwicklers hervor.

Auf Gamasutra steht etwa zu lesen:

„Creative Assembly sucht derzeit einen leidenschaftlichen und kreativen Leitenden Gameplay-Programmierer für unseren kommenden Next-Gen-Sporttitel.“

Auf Queenslandgames wird der Titel sogar noch etwas weiter eingeschränkt: „CA arbeitet derzeit an einem großen Casual-Sportspiel, das noch nicht angekündigt wurde.

Über unser Schwestermagazin gamesindustry.biz wird unterdessen nach einem Senior Character Artist gesucht, auch hier fällt der Begriff „Sport“.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Bei dem fraglichen Arm von Creative Assembly handelt es sich nicht um das Studio, das die Strategieperlen der Total-War-Reihe zu verantworten hat. Das sitzt weiterhin in Horsham und macht vermutlich, was es am besten kann.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare