Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Crysis für Konsolen denkbar

PC-Version hat Vorrang

In den vergangenen Monaten gab es immer mal wieder widersprüchliche Aussagen und Gerüchte zu einer möglichen Umsetzung von Cryteks Shooter Crysis für die Xbox 360 und/oder die PlayStation 3. Mit den Spekulationen dürfte nun erstmal wieder Schluss sein, denn CEO Cevat Yerli äußerte sich diesbezüglich gegenüber der PC Gamer.

"Theoretisch kann alles überall laufen", so Yerli. "Crysis könnte auf Xbox 360 oder PlayStation 3 funktionieren. Dafür sind jedoch Optimierungen nötig, was wir immer gesagt haben. Wir würden aber Crysis nicht gleichzeitg für PS3, 360 und PC veröffentlichen wollen, da wir somit nicht mehr in der Lage wären, unseren Schwerpunkt auf die Qualität zu verlagern."

Yerli weiter: "Zuerst kommt die PC-Version, dann sehen wir weiter." Derzeit gibt es jedenfalls keinerlei Pläne für eine Umsetzung des Spiels für beide Konsolen. Außerdem wolle sich Crytek nach eigenen Aussagen keiner Plattform zuwenden, sofern sie Crysis dort nicht zur "Nummer eins" machen könnten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare