Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Crysis Remastered erscheint im Sommer für PC, Switch, PlayStation 4 und Xbox One

Update: Weitere Details.

Update vom 17. April 2020: Crytek hat jetzt weitere Details zum Remaster bekannt gegeben und nennt den "Sommer" als Veröffentlichungszeitraum für das Spiel.

Demnach konzentriert sich das Remaster auf den Singleplayer-Part des Shooters, bietet eine überarbeitete Grafik und weitere "Optimierungen".

Als Co-Entwickler sind die Port-Spezialisten von Saber Interactive (World War Z, Switch-Version von The Witcher 3) mit an Bord und Crysis Remastered soll "hochauflösende Texturen und verbesserte Art-Assets, ein HD-Texturenpaket, temporales Anti-Aliasing, SSDO, SVOGI, eine topmoderne Schärfentiefe, neue Beleuchtungseinstellungen, Motion Blur und Parallax Occlusion Mapping" bieten.

Außerdem werden hier und da Partikeleffekte hinzugefügt, ebenso ist von volumetrischem Nebel und Lichtschächten, Software-basiertem Raytracing und Screen Space Reflections die Rede.

Im ersten Teaser Trailer seht ihr im Grunde nichts von all dem, aber das ändert sich hoffentlich bald.


Ursprüngliche Meldung vom 16. April 2020: Nach den Teaser-Tweets der vergangenen Tage ist jetzt Crysis Remastered auf der Crysis-Webseite geleakt.

Der Teil der Seite, der über die Cookie-Richtlinien informiert, zeigt ein Logo zu Crysis Remastered.

Zudem findet sich im Seitenquelltext folgende Information: "Crysis Remastered bringt neue Grafik-Features, hochqualitative Texturen und die native Hardware- und API-unabhängige Raytracing-Lösung von der Cryengine auf PC, PlayStation, Xbox und - zum ersten Mal - auf Nintendo Switch."

Auch ein weiteres Bild, das ihr unten seht, wurde gefunden. Eine offizielle Ankündigung dürfte in Kürze folgen.

Demnächst als Remaster zu haben.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare