Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Crysis Remastered: In diesen Auflösungen läuft die Switch-Version

Abhängig vom TV- oder Handheld-Modus.

Crytek hat mitgeteilt, in welchen Auflösungen Crysis Remastered auf der Nintendo Switch läuft.

Bestätigt wurde dies im Rahmen eines neues Videos zur Switch-Version des Shooters.

Den Entwicklern zufolge nutzt das Spiel eine dynamische Auflösung, die im Dock zwischen 720p und 900p schwankt. Im Handheld-Modus schwankt sie zwischen 540p und 720p.

Und während das Spiel auf PS4 und Xbox One Software-basiertes Raytracing nutzt, ist das auf Nintendos Konsole nicht der Fall.

Anfang des Monats hatte Crytek das Remaster nach einem Leak nach hinten verschoben. Das galt zuerst für alle Plattformen, kurz darauf bestätigte das Unternehmen aber, dass Crysis Remastered doch am 23. Juli für die Switch erscheint.

Lest hier mehr zu Crysis Remastered.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare