Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dante’s Inferno bekommt Ende April kooperativen Modus als Download-Content

Die heilige Luzi

Dante’s Inferno erscheint bekanntlich an diesem Freitag (lest unseren Test dazu heute Abend). Noch vor Veröffentlichung des Titels spricht Visceral Games nun in einem Youtube-Video über den geplanten DLC.

Am 29. April soll demnach „The Trials of St. Lucia” erscheinen. Das Paket fügt dem Basisspiel eine Online-Koop-Komponente und User-Created-Content hinzu.

Im Koop-Modus greift ein zweiter Spieler als die heilige Lucia, ihres Zeichens Schutzengel von Dante, in die Gefechte ein.

Mittels des anderen neuen Features erstellt ihr Herausforderungen für andere Spieler: Ihr wählt Arena, Gegner und Spielmodi und habt damit die Regeln in der Hand. Für jede Herausforderung gibt es eigene Bestenlisten und auch an ein Bewertungssystem hat Visceral gedacht. Für Bestleistungen erhaltet ihr Silber, das ihr in neue Werkzeuge für den Editor investiert.

Ob der DLC das Spiel kostenlos ergänzt oder ob ein Entgelt verlangt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare