Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dare to be Digital 2009 gestartet

Macht mit und zeigt Euer Spiel

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Abertay University wieder den Wettbewerb "Dare to be Digital", bei dem es um die Entwicklung eines Videospiel-Prototypen geht.

Zur Teilnahme müssen allerdings einige spezielle Anforderungen erfüllt sein. Ihr solltet an einer nicht-englischen Universität als "Bachelor" oder "Master student" studieren und ein Team aus mindestens fünf Leuten vorweisen können, das sich mit Computern und Programmierung auskennt.

Ebenso ist eine vorherige Arbeit bei einem Spieleentwickler nicht erwünscht. Und zu guter Letzt müsst Ihr von Juni bis August zehn Wochen im schottischen Dundee verbringen und dort an dem Prototypen arbeiten.

Werdet Ihr ausgewählt, bekommt Ihr Geld für Reisekosten, Gehalt, Produktionsbudget und eine kostenlose Unterbringung.

Der fertiggestellte Prototyp wird auf dem Edinburgh Fringe Festival "Dare ProtoPlay" gezeigt und hat somit die Chance auf Geldpreise oder eine Nominierung für den "BAFTA Ones to Watch" Award. Außerdem trifft man Arbeitgeber aus der Spieleindustrie und kommt so mit Glück gleich an einen Job.

Anmeldungen sind noch bis zum 13. April auf der offiziellen Website möglich.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare