Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dark Souls 2: Fundorte Duftzweige, Feuersamen

Dark Souls 2 Komplettlösung: Die Orte, an denen man die Duftzweige und Feuersamen finden kann.

Dark Souls 2: Fundorte Duftzweige, Feuersamen

Während euer Reisen durch Drangleic trefft ihr immer wieder verfluchte Personen. Zu Stein erstarrt und regungslos blockieren sie den Durchgang zu wichtigen oder weniger wichtigen Orten. Das erste Mal sieht man das vermutlich in dem Gewölbe nahe Majula, wo ihr auch den alten Haudegen Benhart aus Jugo trefft. Eine Frau blockiert hier den Hebel der in den Schattenwald führenden Tür.

Wann immer ihr eine solche Person (oder einen solchen Gegner) seht, braucht ihr einen sogenannten Duftzweig, der die Versteinerung löst und ihnen wieder ihre alte Körperform zurückgibt. Natürlich erklärt euch das Spiel nicht, wo es diese seltenen Zweige gibt, also findet ihr hier eine Übersicht.

Fundorte Duftzweige

Seht euch an den folgenden Orten nach den Zweigen um:

1. Duftzweig: Das Loch

Nach dem zweiten Leuchtfeuer. Ihr müsst hier Leitern benutzen, um die schwarze Schlucht und den Boss namens „Der Verkommene" zu erreichen. Auf dem Boden mit den Vasen, die eure Ausrüstung zerstören, findet ihr den ersten Zweig.

2. Duftzweig: Sünderhügel

Nachdem ihr den Boss namens „Die Verlorenen Sünderin" besiegt habt, wird ein Weg zu einem Ur-Leuchtfeuer zugänglich. Dort findet ihr einen weiteren Zweig in einer Truhe.

3. Duftzweig: Erntetal

Ihr müsst nur die ersten paar Meter hinter euch bringen. Der erste Riese, der hier inmitten einer Giftwolke steht, bewacht den Eingang zu einer Höhle, in der sich der Gyrm-Händler Einsamer Gavlan versteckt hat. Dort drinnen findet ihr den Zweig.

4. Duftzweig: Erntetal

Ebenfalls in dem verseuchten Gebiet zu finden. Nach dem zweiten Leuchtfeuer „Die Minen" erreicht ihr eine Fläche mit mehreren weiterführenden Wegen, von denen der rechte mit der Irdenspitze verbunden ist. Nehmt den linken Pfad zu der Stelle, wo euch vier Fleischbrocken mit Sicheln ans Leder wollen. Dort liegen einige Items, darunter auch ein Zweig.

5. Duftzweig: Eisenschloss

Im Inneren des Schlosses trefft ihr rechts den Händler Magerold aus Lanafir, der mit gesammelten Gewürzen die Stats-Anforderungen für Pyromantien und Zauber reduzieren kann. Er hat einen Duftzweig in seinem Angebot und verkauft ihn euch für 7500 Seelen.

6. Duftzweig: Schattenwald

Schaut euch auf der Gegenseite des zum Skorpionboss hochführenden Hang um und ihr könnt in den Ruinen einen versteinerten Löwenkrieger befreien. Opfert ihr einen Zweig, kommt ihr zu einer Truhe mit einem Löwenmagier-Rüstungsset und einem Zweig.


Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Das Dark Souls 3 Design Works Art-Book

Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Entstehung dieser einmaligen Spielwelt.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Das Keep calm and Praise the Sun! - Gute DS-Laune im Sommer.

Der Dark Souls 3 Funko Pop Riesenkopf.


7. Duftzweig: Schattenwald

Ihr müsst Skorpionmensch Tark treffen und den Ring des Geflüsters von der Katze aus Majula tragen. Redet dann mit ihm und hört euch die kryptischen Anweisungen an. Besiegt den Boss dieses Gebietes, Skorpionin Najka, und geht zu Tark zurück - er bedankt sich mit einem Zweig.

8. Duftzweig: Privatgemächer des Fürsten

Ihr müsst die Lichtsteinbucht Tseldora durchkämmen und euch durchschlagen bis zum Bosskampf gegen Freja, die Liebste des Herzogs. Nachdem ihr die Panzerspinne gegen die Wand geklatscht habt, kommt ihr in die Gemächer des Herzogs. Der Mann steht regungslos da und kann nichts tun gegen das Schwert, das ihn durchbohrt - neben dem Lichtsteinschlüssel bekommt ihr auch einen weiteren Duftzweig.

Fundorte Feuersamen

Diese Gegenstände vor allem unter Pyromanten sehr begehrt. Sie erlauben es euch, die Pyromantieflamme bei Rosabeth aus Melfia aufrüsten zu lassen, nachdem ihr sie mit einem Duftzweig vor dem Schattenwald gerettet habt (siehe oben). Anbei die Feuersamen-Fundorte:

- Rosabeth selbst verkauft sie nach ihrer Rettung für jeweils 8000 Seelen (drei Stück); tötet ihr sie, lässt sie einen einzigen fallen.

- Schwarze Schlucht: Nach dem Bosskampf gegen den Verkommenen rollt ihr euch über eine der feurigen Gruben zu dem leuchtenden Item - es ist der Samen.

- Hölle der Untoten: hinter der langen Hängebrücke in Richtung des Streitwagen-Bosses. Rechts bei der Leiche, die auch einmal edlen Knochenstab hat - ihr müsst dorthin springen.

- Erntetal: In der ersten Höhle, die ihr betreten könnt; die Truhe neben dem Einsamen Gavlan.

- Eisenschloss: Nach dem zweiten Leuchtfeuer (Eisenfeuerhalle) geht ihr rechts in den Bereich, der mit einer von Eisentracht-Wächtern bewachten Brücke abgetrennt ist. Dort seht ihr auf der linken Seite eine Kristallechse wegrennen. Bei den Schmelzkesseln erledigt ihr einen Bogenschützen und könnt euch dann auf das Stück brennende Magma fallen lassen. Hier liegt der Samen.

- Sünderhügel: Mit dem Festungsschlüssel, den ihr nach den Gargoyles im Mondturm erhaltet, bekommt ihr hier alle Zellen geöffnet - in einer davon liegt der Feuersamen.

- Schattenwald: In dem nebelverhangenen Waldstück, das ihr durchqueren müsst, trefft ihr den Kopf von Vengarl, einen Händler. Hinter der kleinen Mauer hier liegt der Samen.

- Lichtsteinbucht Tseldora: Nachdem ihr den Lichtsteinschlüssel vom Herzog nach dem Kampf gegen den Spinnenboss Freja erbeutet habt, schließt ihr vor dem Raum mit den vielen Spinnennetzen rechts die Tür auf und plündert die Truhe.

- Gruft der Untoten: in einem versteckten Bereich der Gruft. Ihr müsst euch in dem Bereich, wo man die Abkürzung freischaltet, fallen lassen und die Statue entzünden. Dadurch werden sämtliche großen Feuerschalen der riesigen Statuen entzündet und ihr seht auf der gegenüberliegenden Seite einen Vorsprung, zu dem man sich fallen lassen kann (geht auch schon vorher, wenn man von der anderen Seite kommt). Ihr findet dort jedenfalls die Seele eines großen Helden sowie den Samen, nachdem ihr die Leiter erklommen habt.

- Aldias Festung: Nachdem ihr den Königsring habt, geht ihr im Schattenwald durch das Königstor und tretet in den Hof der Festung. Hier müsst ihr rechts vom Leuchtfeuer einige Stufen hoch - rechts davon findet ihr den Samen.

- Gedenken an Vammar: Folgt dem ersten Gang, vorbei an Hauptmann Drummond und am ersten Riesen, und nehmt den Samen am Ende der Sackgasse an euch.

- Gedenken an Jeigh: Auf der breiten Wehrmauer bekämpft ihr den Riesenfürsten. Nachdem der Lange erledigt ist, schaut euch links um und ihr erkennt eine über der Mauer hängende Leiche - sie braucht ihren Samen nicht mehr.

- Schloss von Drangleic: In der obersten Kammer, die ihr nur per Fahrstuhl erreicht. Hinter der eingesperrten Milfanito, die man mit dem Eingebetteten-Schlüssel befreien kann, findet ihr den Samen in einer Truhe.

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare