Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dark Souls 3: Eide und Bündnisse - Rosarias Finger, Wallbauer, Farrons Wachhunde, Aldrichs Getreue

Dark Souls 3 Komplettlösung: Hier erfahrt ihr, wo die restlichen vier Bündnisse zu finden sind und was ihre Auswirkungen sind.

Weiter geht es mit den Eiden und den daran hängenden Bündnissen, die ihr entdecken könnt, wenn ihr Lothric nur aufmerksam genug erkundet. Im „Eid"-Reiter des Inventars könnt ihr das derzeit aktive Bündnis jederzeit ändern, indem ihr einfach ein anderes Symbol anlegt.


Rosarias Finger

Beitritt: Zu finden in der Kathedrale des Abgrunds. Ihr müsst beide Türen vom Leuchtfeuer „Kapelle der Läuterung" geöffnet haben. Geht durch als zuletzt geöffnete Tür und nehmt den Fahrstuhl nach oben. Sucht an der Außenseite des Gebäudes nach einer Leiter, die euch weiterbringt, und lasst euch oben fallen auf eine Schräge. Dann gelangt ihr ins Obergeschoss der Kathedrale und könnt die steinernen Streben betreten. An einer Stelle hier oben könnt ihr euch fallen lassen auf einen braunen Balkon.

Besiegt die Raupen in dem Bereich und folgt den Treppenstufen hier nach oben. Ihr gelangt so zu einem großen Tor hinter einem kaputten, zerdellten Gitter. Öffnet dieses und betretet Rosarias Schlafgemach, wo es auch ein genau so benanntes Leuchtfeuer gibt. Bei der Frau auf dem Bett könnt ihr den Eid ablegen und müsst dann Bleiche Zungen sammeln, um ihn zu vertiefen.

Belohnung:
- 10 Bleiche Zungen: Ring des Nebels


Wallbauer

Der Startpunkt für diesen Eid liegt in der Untotensiedlung, hängt aber davon ab, ob ihr den Boss Fluchverderbtes Großholz schon besiegt habt oder nicht.

Großholz nicht besiegt: Lauft vom zentralen Platz mit dem brennenden Baum aus rechts über die Brücke mit den hängenden Leichen und dann rechts um die Scheune herum. Den Hang hoch sucht ihr nach einer Leiter, die auf die Dächer führt, und haltet euch dort rechts. Ihr seht auf einem Felsvorsprung unter euch, den ihr auf anderem Weg nicht erreicht, einen Gegner mit einem Käfig auf dem Rücken herumwandern. Schleicht euch vorsichtig an diesen heran und klickt auf „Untersuchen", dann erscheint eine Zwischensequenz und ihr werdet in ein Gebiet gebracht, wo ihr den Eid schwören könnt.

Großholz besiegt: Habt ihr den Baum bereits zu Kleinholz verarbeitet, geht noch einmal zum Eingang der Arena und nutzt eine Glut. Lasst euch hier bei dem Beschwörungszeichen von Sirris aus dem Sonnenlosen Reich als Phantom rufen (erscheint erst nach dem Sieg über Aldrich) und ihr müsst gegen Tempelritter Hodrick antreten, und zwar in der überschwemmten Grube unterhalb der Bossarena. Nach eurem Sieg erhaltet ihr automatisch den Eid der Wallbauer. Sirris taucht dann wieder am Feuerband-Schrein auf und ihr könnt ihren Treueschwur annehmen.


Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Das Dark Souls 3 Design Works Art-Book

Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Entstehung dieser einmaligen Spielwelt.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Das offizielle Dark Souls 3 Gravelord-T-Shirt.

Der Dark Souls 3 Skin für die PS4 und 2 Controller


Farrons Wachhunde

Beitritt: Im Sumpfgebiet um die Farron-Feste gibt es einen Turm im hinteren Bereich, in der Nähe des großen, zu öffnenden Steintors mit den drei Feuerschalen davor, und mit einer langen Leiter an der Seite. Diese müsst ihr bis ganz nach oben klettern und findet drinnen ein Leuchtfeuer sowie den Alten Wolf von Farron. Kniet nieder vor ihm und ihr könnt den Eid ablegen. Wichtig: Nach dem Bosskampf gegen die Wächter des Abgrunds wird Deserteur Hawkwood (der mutlose Stubenhocker aus dem Feuerbandschrein) den Wolf irgendwann abschlachten und ihr müsst den Eid bis zum NG+ abschreiben.

Auswirkung: Farrons Wachhunde ist ein klassischer PvP-Eid. Mitglieder, die das Amulett angelegt haben, werden als Geister in den Farron-Wald beschworen, um diesen vor Eindringlingen zu schützen, bis hoch zum Pfad der Operungen. Ähnlich also wie im Finsterwurzgarten im ersten Dark Souls. Ihr steigert den Eid, indem ihr die im PvP gewonnenen Wolfsblut-Grasklingen beim Alten Wolf darbringt.


Aldrichs Getreue


Weiter mit: Dark Souls 3: Schmieden Guide, Scherben farmen, Waffen verbessern

Zurück zu Dark Souls 3: Eide und Bündnisse - Krieger des Sonnenlichts, Blauer Pfad, Blaue Wächter, Klinge des Finstermonds

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 3 - Komplettlösung


Beitritt: In Irithyll müsst ihr den Bosskampf gegen Hohepriester Sulyvahn hinter euch haben. Geht dann weiter im Verlauf des Gebietes, über den Platz mit den toten Riesen und dahinter in das Gebäude. Im ersten Raum ignoriert ihr den Treppenaufgang und haut links auf eine scheinbare Wand, die daraufhin verschwindet und den Weg freigibt zu einer Leiter. Unten müsst ihr in einer riesigen überschwemmten Halle zwei schwere Gegner besiegen (ähnlich dem, der euch auf der Brücke beim Gebietseingang auflauerte).

Entzündet dann das Leuchtfeuer (Wasservorrat) und geht zu Erzdiakon McDonnell hinten links in der Ecke. Bei ihm könnt ihr den Eid ablegen. Aldrichs Getreue nehmen die Gestalt treuer Geister an und verteidigen das Areal um die Kathedrale von Anor Londo gegen Eindringlinge, solange sie das Item ausgerüstet haben. Ihr steigt in den Rängen des Eids auf, indem ihr Menschlichen Abschaum bei McDonnell darbietet.

Belohnung:
- Rang 0 - sofort
- Rang 1 - 10 Menschlicher Abschaum: Große Tiefenseele (Zauberei)
- Rang 2 - 30 Menschlicher Abschaum: Großstab des Erzdiakons

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Dark Souls 3

Neueste Artikel