Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Das nächste Spiel der Subnautica-Macher wird ein Sci-Fi-Abenteuer

Astronautica?

Nach dem erfolgreichen Survival-Spiel Subnautica und seiner Fortsetzung Below Zero will das Studio mal wieder über der Wasseroberfläche bleiben und ist an einem rundenbasierten Sci-Fi-Abenteuer dran.

Eine völlig neue Welt

Unknown Worlds und Krafton, das Studio hinter PUBG, haben bereits angekündigt, dass sie auf der Gamescom etwas zu dieser völlig neuen IP zeigen. Am 23. August um 20:00 Uhr deutscher Zeit bei Opening Night Live, die dieses Jahr von Geoff Keighley moderiert wird, erfahren wir mehr.

"Charlie Cleveland, Mitbegründer und Game Director von Unknown Worlds, wird offiziell eine neue IP vorstellen, die in einer Sci-Fi-Welt angesiedelt ist und ein fantasievolles, rundenbasiertes Gameplay bietet", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Das Entwicklerstudio wurde von Krafton gekauft, darf seine Spiele aber weiterhin unabhängig entwickeln. Das vorläufige Ergebnis dieser neuen Partnerschaft könnt ihr auf der Gamescom selbst auszuprobieren. Mal sehen, welche unbekannten Welten sich auf dem Sci-Fi-Schauplatz auftun.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare