Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Das nächste Update für Total War: Warhammer enthält einige kostenlose neue Features

Neue KI-Gegner und mehr.

Zeitgleich mit dem kommenden DLC Call of the Beastmen erscheint auch ein neues Update für Total War: Warhammer.

Und dieses enthält auch einige neue kostenlose Features für das Spiel. Das Imperium erhält dadurch etwa den Amber Wizard, der bestimmte Zaubersprüche nutzen und den Amber Griffon als Reittier nutzen kann.

Gegen die Beastmen könnt ihr dann auch im Multiplayer-Modus spielen. Um sie selbst steuern zu können, müsst ihr aber natürlich den DLC kaufen.

Ansonsten nimmt man einige Balancing-Anpassungen im Multiplayer-Modus vor, außerdem könnt ihr eure Lords und Helden anpassen sowie auf vier neuen Karten spielen.

Darüber hinaus könnt ihr künftig über einen Erfolg in der großen Kampagne Sarthorael the Everwatcher, Lord of Change und Greater Daemon of Tzeentch freischalten.

Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare