Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dead Head Fred gewinnt WGA Award

Erste Auszeichnung für ein Spiel

Die Writer's Guild of America befindet sich zwar noch immer im Streik, hat aber am Samstag trotzdem ihre jährliche Preisverleihung durchgeführt. In diesem Jahr waren dabei zum ersten Mal auch Videospiele in einer Kategorie vertreten.

Und der Sieger dieser Premiere heißt Dead Head Fred. Der Titel für Sonys PlayStation Portable konnte sich damit gegen die Konkurrenten The Witcher, Crash of the Titans, Die Simpsons - Das Spiel sowie World in Conflict durchsetzen.

Die Story für das Spiel von Entwickler Vicious Cycle und Publisher D3 schrieben Dave Ellis und Adam Cogan.

Für nähere Einzelheiten zu Dead Head Fred solltet Ihr einen Blick in unseren Test werfen. Alle weiteren Sieger der Preisverleihung findet Ihr hier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare