Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Deadline Games angeblich vor dem Aus

Finanzielle Probleme beim Entwickler

Entwickler Deadline Games, unter anderem für Total Overdose und Watchmen: The End is Nigh verantwortlich, hat offenbar ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten.

Laut einem Interview der dänischen Seite ComOn mit Deadlines CFO Christian Pedersen-Bjergaard müsse man bald ein Projekt bei einem Publisher unterbringen, da ansonsten der Bankrott drohe.

Das Anfang des letzten Jahres angekündigte Actionspiel Faith and a .45 liegt demnach weiterhin auf Eis, da noch immer kein Publisher gefunden werden konnte. Wenn das so bleibt, ist laut Gerüchten zum Anfang des kommenden Monats mit der Einstellung des Projekts zu rechnen.

Deadline zeigte das Spiel kürzlich auf der GDC, konnte aber scheinbar weder Publisher noch Investoren begeistern.

Einen Teaser-Trailer zu Faith and a .45 seht Ihr auf Eurogamer TV.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare