Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Der neue Bau-Simulator bietet euch den größten Fuhrpark der Seriengeschichte

Ab September wird gebaut.

Astragon und weltenbauer lassen euch ab September auch zuhause arbeiten. Okay, in anstrengende Arbeit soll der neue Bau-Simulator nicht ausarten, sondern in erster Linie Spaß machen.

Der neue Bau-Simulator erscheint jedenfalls am 20. September 2022 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4.

Der Bau-Simulator wird noch größer

Unter anderem verspricht Astragon für den neuen Teil den bisher größten Fuhrpark der Seriengeschichte. Darunter sind offiziell lizenzierte Maschinen, Fahrzeuge und Ausstattung von 25 bekannten Marken.

Spielen könnt ihr auf zwei neuen Karten, eine mit US- und eine mit EU-Setting. Jede bietet zugleich eine umfangreiche Kampagne.

Überarbeitungen gibt es ferner beim Missionssystem, das neue Aufträge bietet, während euch in der offenen Spielwelt ein fließender Tag-Nacht-Wechsel erwartet. Auch beim Fahrzeug- und Erdbewegungssystem sind Verbesserungen zu erwarten.

Wer sich mit anderen Baumeistern zusammentun möchte, kann das im kooperativen Multiplayer-Modus mit bis zu vier Spielerinnen und Spielern tun.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare