Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Destiny 2 dreht an den Trials-Belohnungen - Update 4.0.1 macht ein Bug zum Feature

Osiris zeigt sich großzügig.

Ein neues Update in Destiny 2 kümmert sich um einen Bug in den Prüfungen von Osiris und verwandelt diesen mit ein paar Handgriffen in ein neues Feature um.

Ein Bug wird recycelt

Die Rede ist von den Meister-Waffen, die ihr für eure Tickets in Osiris Prüfungen erhalten könnt. Ein Bug hat es Spielern ermöglicht, auch ohne Makellos-Ticket an die verbesserten Schießeisen zu kommen.

Damit ist jetzt aber Schluss - aber doch wieder nicht so ganz. Wer noch kein Ticket fehlerlos abgeschlossen hat, erhält keine Adept-Waffen. So einfach ist das. Nachdem ihr jedoch das erste Mal "flawless" gegangen seid, wie es im Englischen so schön heißt, steht euch die Tür zu den Meister-Waffen auch für alle weiteren Tickets der Woche offen.

Weitere Adept-Waffen gibt es allerdings nur für jedes weitere Ticket mit mindestens sieben Siegen. Wie viele Verluste ihr dafür in Kauf nehmen musstet, ist dabei egal.

In den Patch-Notizen zu Update 4.0.1 erklären die Entwickler: "Lustigerweise ist dies ein Nebenprodukt von etwas, an dem wir in der letzten Saison gearbeitet haben". Die Drop-Raten für Meister-Waffen nach Abschluss des ersten Makellos-Tickets sollten also schon länger angepasst werden.

So soll es sich der Majellos-Pool künftig noch mehr lohnen. Auch ist es so etwas einfacher, an die begehrten Meister-Waffen zu kommen. Lange könnt ihr euch aber nicht auf eurem perfekten Ticket ausruhen, denn das neue Feature wird jede Woche zurückgesetzt und ihr müsst erneut ein Ticket fehlerlos spielen, um an die Adept-Waffen zu kommen.

Bungie kümmert sich in diesem Patch um viele weitere Bugs in zahlreichen Aktivitäten und macht das Inventar durch farbliche Markierungen für Gegenstände mit maximalem Limit etwas übersichtlicher.

Beim Waffencrafting habt ihr nun mehr Extraktionsoptionen, der Perk "Locken und Wechseln" gewährt einen höheren Schadensschub und bei der Pistole "Empirischer Beweis" wurde an der Stabilität nachgebessert.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare