Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Devil May Cry 4: Kein Kommentar zum angeblichen Demo-Termin

Kommt sie oder kommt sie nicht?

Dass demnächst eine Demo zu Capcoms Devil May Cry 4 veröffentlicht werden soll, wissen wir bereits seit längerer Zeit. Bisher fehlt allerdings ein genaues Datum.

Neuesten Hinweisen zufolge - aufgetaucht auf zwei Internetseiten zum Spiel - könnt Ihr offenbar am 31. Januar damit rechnen.

Capcom selbst hält sich jedoch bedeckt darüber: "Es kann schon sein, dass die Demos zu dem genannten Termin erscheinen - offiziell kommentieren oder bestätigen wollen wir dies jedoch nicht", erklärte PR-Manager Lars Kühme gegenüber Eurogamer.

Das Datum würde an sich passen, da der 31. Januar ein Donnerstag ist und an diesem Wochentag der PlayStation Store stets neuen Content erhält. Wie auch immer, in spätestens zwei Wochen wissen wir definitiv Bescheid.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare