Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Diablo 3: Skills wichtiger als Tränke

Besseres Interface und neues Health-System

In Diablo 3 werden die Skills weit wichtiger sein als Tränke. Ordentlich und überlegt draufhauen lautet also die Devise.

Neben einem verbesserten und aufgeräumten Interface sollen eine größere Variation der Fähigkeiten, zum Beispiel Flucht, Kontrolle oder Buffs, sowie klassenspezifische Taktiken für ein besseres Gameplay sorgen und, so die Entwickler, zu "etwas weniger Sehnenscheidenentzündungen" führen.

Ebenso überarbeitet wird derweil das Health-System. Blizzard möchte so geringere Downtimes erreichen und gleichzeitig die Spieler zum Kampf anregen.

Weitere Infos hat unsere Diablo 3-Vorschau zu bieten, während eine Diablo 3-Screenshot-Galerie, ein Diablo 3-Cinematic-Trailer sowie ein Diablo 3-Gameplay-Video auch auf einen Besuch Eurerseits warten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare