Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Diablo III: Fallout 3-Produzent Cheng von Blizzard enttäuscht

Man wäre zu vorsichtig

Fallout 3-Produzent Ashley Cheng zeigt sich in seinem Blog ein wenig enttäuscht über die Ankündigung von Blizzards Diablo 3.

"Ich muss sagen, ich bin enttäuscht darüber, dass Blizzard hinsichtlich des Designs ihrer Updates von Diablo und StarCraft auf der sicheren Seite gelieben ist."

"Diablo wird interessant werden, da World of WarCraft über viele Diablo-ähnliche Qualitäten verfügt. Dennoch habe ich keinen Zweifel daran, dass die Spiele unglaublich viel Spaß machen, suchterzeugend sind und in einem nahezu einwandfreien Zustand auf den Markt kommen", so Cheng.

"Blizzard ist der Primus, wenn es um die Spieleentwicklung geht. Niemand macht es besser."

Weitere Informationen gefällig? Schaut Euch einfach unsere Vorschau zu Diablo 3 an.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare