Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

DICE: Derzeit keine Pläne für die Wii U

Will keine einfachen Portierungen

Bei DICE hat man derzeit keine Pläne zur Entwicklung für Nintendos Wii U und will auch nicht einfach nur bereits vorhandene Spiele auf das System portieren.

"Wir haben stets die neuen Plattformen. Wir haben uns also damit befasst, uns angesehen, was wir damit tun können, aber es ist kein Spiel geplant", erklärt DICE' Patrick Liu.

Liu zufolge macht die Leistung der Wii U die Konsole zu einer attraktiven Gelegenheit für einfache Portierungen, allerdings würde man lieber etwas Interessanteres mit der Technik anstellen.

"Ich selbst bin ein großer Nintendo-Fan [...] Wir müssen uns etwas ausdenken, das wirklich von ihrer Steuerung Gebrauch macht."

"Und bis wir eine entsprechende Idee haben, was wir mit dieser neuen Steuerung anstellen, glaube ich nicht, dass es Sinn macht, eine weitere Version zu entwickeln, die einfach identisch zu den anderen ist."

Dass Battlefield 3 für die Wii U erscheint, hält er auch eher für unwahrscheinlich: "Es würde wahrscheinlich sowieso nicht Battlefield 3 sein, weil die Wii U noch ein gutes Stuck entfernt ist. Sie ist noch nicht mal erhältlich."

Mehr zum kommenden Teil der Battlefield-Reihe erfahrt ihr in unserer Battlefield 3 Vorschau.

Battlefield 3 - 23 Minuten Beta-Gameplay-Video
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare