Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Eurogamer Umfrage des Tages: Alan Wake und das lange Warten auf eine Fortsetzung

Happy Birthday!

Alan Wake feiert heute Geburtstag. Neun Jahre wird Remedys Titel alt und ich würde sagen, dass es weiterhin eines der besten Spiele der Xbox 360 ist. Und ein Spiel, zu dem ich gerne eine Fortsetzung sehen würde.

Bis es dazu kommt - falls überhaupt -, dürften mit Sicherheit noch viele Jahre vergehen. Aktuell ist Remedy mit Control beschäftigt. Wobei man vor Jahren schon mal an Alan Wake 2 arbeitete, wie das Studio im April angab. Leider "ging es nicht auf" und derzeit passiert dahingehend nicht viel. "Für die nächsten zwei Jahre sind wir wirklich gut ausgebucht", sagte Remedys Thomas Puha. "Wir besitzen die Rechte an Alan Wake, aber es ist nie so einfach."

Und dabei wäre ein Alan Wake 2 doch eine nette Idee für die nächste Xbox-Generation. Habt ihr gehört, Microsoft? Bis dahin sollte das Studio auch wieder mehr Zeit haben. Das Einzige, was das Studio bislang davon abhielt, einen zweiten Teil zu machen, waren "Zeit, Geld und Ressourcen". Vielleicht klappt es ja irgendwann noch.

Überfälliges Comeback?

Aber wollt ihr überhaupt einen zweiten Teil haben? Oder seid ihr der Meinung, dass Teil eins gut für sich selbst steht. Oder gefiel euch das etwa gar nicht?

Stimmt nachfolgend ab.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare