Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Switch ist aktuell im deutschen Handel "immer häufiger ausverkauft"

Nachschub kommt.

Wer sich aktuell nach einer neuen Nintendo Switch umschaut, hat womöglich ein Problem.

Ein schneller Blick bei Amazon, Media Markt oder Saturn zeigt, dass die Konsole vielerorts ausverkauft oder derzeit nicht online verfügbar ist.

Ein Problem, das natürlich auch Nintendo nicht entgangen ist: "Leider ist Nintendo Switch im deutschen Handel immer häufiger ausverkauft", teilt das Unternehmen auf Anfrage von Eurogamer.de mit.

Gleichzeitig ist man natürlich darum bemüht, etwas dagegen zu tun. Weiter heißt es: "Wir arbeiten daran, so schnell wie möglich weitere Geräte zur Verfügung stellen zu können, und entschuldigen uns für die Umstände."

Wenn ihr also gerade keine Switch findet: Nachschub kommt.

Derzeit sehr gefragt.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare