Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Xbox-One-Version von Ark: Survival Evolved bekommt einen Splitscreen-Modus

Funktioniert offline und online.

Für die kommende Version v731.0 der Xbox-One-Fassung von Ark: Survival Evolved hat Studio Wildcard einen Splitscreen-Modus angekündigt.

Der Splitscreen-Modus wird sowohl offline als auch online funktionieren.

Zuvor hatte man zwar schon einen entsprechenden Modus angedeutet, bislang ging man aber davon aus, dass er nur offline nutzbar wäre.

Ob der Splitscreen-Modus auch auf andere Plattformen kommt und womöglich mehr als zwei Spieler unterstützt, ist derzeit nicht bekannt.

Interessant dürfte auch werden, wie sich das auf die Performance auswirkt. Digital Foundry zufolge kämpft das Spiel derzeit noch mit einigen Problemen, allerdings ist es ja auch noch nicht fertig.

Die Veröffentlichung der finalen Version ist für den Sommer 2016 auf PC, Xbox One und PlayStation 4 geplant.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare