Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Do a barrel roll! Rick May, der Sprecher von Peppy Hare in Star Fox 64, ist an den Folgen von COVID-19 gestorben

Nicht das einzige Spiel, in dem er zu hören war.

"Do a barrel roll!" ist einer der legendärsten Sprüche von Peppy Hare aus Star Fox 64.

Gesprochen wurde Hare damals von Rick May, der jetzt im Alter von 79 Jahren gestorben ist.

Im Februar hatte May einen Schlaganfall erlitten, woraufhin er zur Rehabilitierung in einem Pflegeheim untergebracht wurde.

Während seines Aufenthalts dort kam er leider mit COVID-19 in Kontakt und starb jetzt in einem schwedischen Krankenhaus an den Folgen.

Bekannt ist er indes nicht nur aus Star Fox 64, er war auch in Spielen wie Team Fortress 2 (Soldier), Age of Empires 2, Sly 2: Honor Among Thieves und SOCOM 2 zu hören. Auch in George Lucas' American Graffiti hatte er einen kurzen Auftritt.

Weiterhin war er Lehrer an der Rekindle School (Link oben), die jetzt eine eigene E-Mail-Adresse (rekindleschool@gmail.com) eingerichtet hat, an die jeder Beileidsbekundungen schicken kann, die dann weitergeleitet werden.

Möge er in Frieden ruhen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare