Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dragon Age 2 - Komplettlösung

Hauptstory, Nebemissionen, Klassen, Tipps

Gerüchte

4. Feinde unter uns

Begebt euch in die Oberstadt und redet dort mit Macha. Ihr findet sie direkt vor der Kirche bei den Aushängen. Nehmt ihre Quest an und verlasst das Gebiet links neben ihr. Reist weiter zur Galgenburg am Tag und sprecht dort mit Templer Rekrut Hugh, der euch mehr über den vermissten Templer berichten kann. Er verrät euch nebenbei den nächsten Zielort.

Ihr müsst zu Wilmods Lager reisen. Haltet euch hier links, um die beiden Streithähne zu finden. Kurz nach eurer Ankunft wird sich einer von ihnen in eine Abscheulichkeit verwandeln. Pausiert sofort das Geschehen und bündelt eure Attacken, um das Biest sofort zu besiegen. Die restlichen Schatten sollten dann kein Problem mehr sein. Fragt jetzt nach Keran und der Templer verrät, dass er und Wilmod öfters in einem Bordell waren.

Reist also zu diesem Bordell in der Oberstadt bei Nacht. Betretet die Blühende Rose und quatscht direkt am Eingang mit Vivek, die in den Büchern anschlägt und euch verrät, dass beide Templer zuletzt bei Idunna waren. Steigt im Hintergrund die Stufen nach oben und betretet das rechte Zimmer, wo ihr mit der Prostituierten redet. Sie wird euch sofort versuchen zu hypnotisieren. Falls ihr Anders in der Gruppe habt, was wir wegen seinen Heilkräften generell empfehlen, unterbricht er den Zauber sofort. Ansonsten müsst ihr handgreiflich werden.

Euer nächstes Ziel ist die Dunkelstadt währen der Nacht, wo ihr die Zuflucht sucht. Zuvor greifen euch noch ein paar Söldner an, die jedoch blitzschnell erledigt sind. Kämpft euch im Anschluss durch den Dungeon, der von einigen Schatten und anderen Fiesewichtern behaust wird. Am Ende der Höhle unter der Stadt trefft ihr auf den verzauberten Keran. Bevor ihr den Armen befreien könnt, müsst ihr allerdings die Magier vernichten.

Sobald der Kampf beginnt, pfeffert ihr mehrere Flächenangriffe auf die Schweine, die daraufhin krepieren müssten. Anschließend bleiben bloß noch die auftauchenden Schatten. Redet nach dem Kampf mit Keran. Wir hatten hier ein kleines Problem und mussten nahe an ihn heran treten. Selbst dann konnten wir nur die Dialogoption anwählen, als wir den Mauszeiger an seinen Fuß hielten. Nur eine kleine Anmerkung, falls ihr ebenfalls Schwierigkeiten haben solltet.

Unterhaltet euch mit Keran und entscheidet, ob er einen Dämon in sich hat. Falls Merrill dabei ist, könnt ihr sie den halbnackten Mann untersuchen lassen. Sie wird feststellen, dass er keine Gefahr darstellt. Kehrt zum Schluss zur Galgenburg zurück und diskutiert mit Hauptmann Cullen über Keran weiteres Schicksal. Schlagt euch auf eine der beiden Seiten. Falls ihr wollt, dass er weiterhin bei den Templern bleibt während ihr bei der Wahrheit bleibt, muss Merrill ihn zuvor untersucht haben. Werft Cullen diese Information ins Gesicht und er wird Keran bei den Templern lassen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Dragon Age 2.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare