Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dragon Age 2 - Komplettlösung

Hauptstory, Nebemissionen, Klassen, Tipps

Allgemeines

1. Allgemeine Tipps

Vielen Veteranen hängt dieser Hinweis vielleicht schon zu den Ohren aus, aber auch erfahrene Spieler müssen manchmal an die simpelsten Dinge erinnert werden. Speichern, speichern, speichern. Ihr habt die Wahl außerhalb von Kämpfen an jeder Stelle zu speichern, also tut dies auch. In der PC-Version reicht schon der Druck auf die F5-Taste. Doch auch Konsolenspieler sollen sich vor dem Gang ins Menü nicht scheuen. Besonders in den vielen Dungeons kann es schnell passieren, dass ihr nach vielen kinderleichten Kämpfen auf eine knallharte Truppe trefft, die euch plötzlich umzingeln und vernichtet.

Bei der Wahl des Schwierigkeitsgrades raten wir unerfahrenen Spielern maximal auf der Stufe Normal zu beginnen. Dort sind die ersten Kämpfe noch recht simpel, doch sogar die ersten Bosse können ohne die benötigte Erfahrung ziemlich schwer werden und erfordern bereits taktisches Vorgehen mit häufigem Pausieren. Denkt immer daran, dass ihr den Modus jederzeit im Optionsmenü ohne Konsequenzen ändern dürft, falls es euch zu frustrierend werden sollte.

Wenn ihr zu den Leuten gehört, die nichts in einem Spiel verpassen wollen, solltet vor dem Ende eines Akts immer alles absuchen, da keine Möglichkeit habt, verpasste Dinge zu wiederholen oder Gegenstände zu erlange. Viele Erfolge sind zum Beispiel an das Sammeln von Rezepten, Zutaten oder Dokumenten gebunden, die ihr nur in den jeweiligen Akten findet. Zudem erhaltet ihr bestimmte Aufträge nur, wenn ihr eine gewissen Sidequest im vorigen Akt absolviert habt. Im ersten Kapitel gilt dies besonders für die Gefährten, von denen zwei (drei mit dem Zusatzinhalt Der verbannte Prinz) optional sind.

Experimentiert bei den Missionen ruhig mit eurem gewählten Team. Viele Situationen lassen sind meist nur anders und vor allem einfacher lösen, wenn ihr einen bestimmten Gefährten in der Gruppe habt. Besonders Varric scheint euch bei Verhandlungen mit unfreundlichen stark zu helfen. Merrill hingegen unterstützt euch bei Entscheidungen, die vor allem die Blutmagie betreffen.

Achtet bei der Vergabe von Talenten auf die Klassenübergreifenden Kombos. Hier haben Spieler, die ihre Version auf die englische Sprache umstellen einen klaren Vorteil, da diese Effekte deutlicher bei den Talenten hervorgehoben werden, wenn ihr auf sie klickt. In der deutschen Version müsst ihr genauer auf die Worte Straucheln, Benommenheit und Brüchig achten. Diese symbolisieren nämlich, dass ihr sie für Kombos benutzen könnt, die euren Feinden erheblich mehr Schaden zufügen.

Stellt eure Gruppe so zusammen, die sie gut zusammen arbeitet und sich gegenseitig ergänzt. Es bringt nichts drei Magier und einen Nahkämpfer mit einer Zweihandwaffe in den Kampf zu schicken. Am Besten konzentriert ihr euch bei den ersten drei Personen auf die wichtigsten Personen. Wählt einen eurer Nahkämpfer als den Tank aus, der den Schaden der Feinde absorbiert und ihre Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Hinzu kommt der Damage Dealer, der jeder Klasse angehören kann und den größten Schaden verteilt. Als letztes besetzt ihr einen Heiler, der am Besten in jeder Gruppe von Anders übernommen wird, da er sich mit seinen exklusiven Eigenschaften bestens dazu eignet. Die letzte Person im Team bleibt dann euren Vorlieben überlassen. Es ist aber nie verkehrt einen Schurken im Team zu haben, der verschlossene Truhen knacken kann.

Zu guter Letzt noch ein allgemeiner Hinweis für jeden Kampf. Schreckt nicht davor zurück, den Kampf jederzeit zu pausieren, um jeden Charakter einzeln zu befehligen oder sie neu zu positionieren. Besonders die Aufstellung in einem Kampf kann viel ändern. Verteilt sich eure Gruppe zu sehr und wird von jeder Seite bombardiert, habt ihr keine Chance. Nutzt ihr allerdings eure Umgebung aus und verschanzt euch zum Beispiel in einem engen Gang, wendet sich das Blatt schnell zu euren Gunsten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Dragon Age 2.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare