Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dragon Age 2 - Komplettlösung

Hauptstory, Nebemissionen, Klassen, Tipps

Gefährtenquests

10. Ein langer Weg

Falls ihr keine Botengänge mögt, wird euch dieser Auftrag sicherlich nicht gefallen und ihr werdet recht bald merken, wieso genau. Ihr startet die Quest, indem ihr nach der Mission Schwarzpulver-Gefälligkeit mit Aveline in der Kaserne geredet habt. Lauft nach dem kurzen Dialog aus dem Zimmer und biegt nach links in den Raum ab, wo ihr Gardist Donnic eine kurze Frage stellt.

Anschließend lauft ihr zu Aveline zurück, nur um wenige Sekunden später wieder den Raum zu verlassen. Dieses Mal sollt ihr die Dienstpläne aufhängen, die sich direkt rechts vor der Tür befinden. Eine kleine Sequenz wird gestartet und ihr dürft zurück zu Aveline und dann wieder zu Donnic. Dieses Mal jedoch, um eine Verabredung zu vereinbaren.

Verlasst also die Feste des Vicomte und wandert nachts zur Kneipe in der Unterstadt. Damit meinen wir natürlich Der Gehängte Mann. Gibt ja schließlich keine Alternative. Dort schaut ihr euch die Sequenz mit Donnic an, sprecht im Anschluss mit Aveline und reist nun zur Verwundeten Küste, wo sie den nächsten Schritt in ihrem, naja, „Plan" ausführen will. Oder besser gesagt euch den ganzen Job machen lässt. Und zwar sollt ihr zu drei Signalfeuern laufen und diese entzünden. Leider greifen euch an allen Station mehrere Hunde an, die ihr zuvor ausschalten müsst. Die die Köter jedoch kaum Lebenspunkte besitzen, sollten die Kämpfe trotz der hohen Gegnerzahl kein Problem sein.

Habt ihr auch die letzte Flamme entfacht, folgt ein weiteres Gespräch und ihr dürft euch endgültig vom Acker machen. Bleibt nur noch ein Schritt. Kehrt zur Kaserne zurück und sprecht mit Aveline, um den Auftrag zu beenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Dragon Age 2.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare