Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dreamfall-Entwickler Red Thread arbeitet am First-Person-Survial-Horror-Titel Draugen

Spielt Anfang der 1920er in Norwegen.

Neben Dreamfall Chapters: The Longest Journey arbeitet Red Thread Games derzeit an einem weiteren Projekt namens Draugen, für das man eine Finanzierung in Höhe von 144.000 Dollar vom Norwegian Film Institue erhalten hat.

Der First-Person-Survival-Horror-Titel befindet sich für PC, Mac, Linux und Next-Gen-Konsolen in Arbeit.

Schauplatz des Spiels ist die Westküste von Norwegen, die für ihre Gebirge und Fjorde bekannt ist. Bei der Geschichte ließ man sich von skandinavischer Literatur, Legenden, Märchen, nordischer Mythologie und isländischen Sagen inspirieren. Der Name Draugen bezieht sich auf den „Draug", eine untote Kreatur aus der nordischen Mythologie.

„Die ursprüngliche nordische Bedeutung des Wortes ist Geist", heißt es. „Im Gegensatz zu anderen Geistern verfügt der Draug aber über einen physischen Körper und entsprechende Fähigkeiten. Draugs halten sich in ihren wässrigen Gräbern auf und beschützen die Schätze und Geheimnisse, die mit ihnen vergraben wurden. Und sie werden diese Geheimnisse um jeden Preis schützen..."

Draugen spielt in den 1920ern in einem abgelegenen Fischerdorf, wo jeder Einwohner auf mysteriöse Art und Weise verschwunden ist. Ihr erkundet das Dorf, sammelt Hinweise und versucht die Wahrheit hinter all diesen Vorkommnissen herauszufinden.

Wann Draugen erscheinen soll, ist noch unklar. Erst einmal steht Dreamfall Chapters: The Longest Journey auf dem Programm, das für den November 2014 geplant ist.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare