Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Duke Nukem Forever: Remaster-Mod macht Gearbox' Shooter älter

Wie in den 90ern.

Eine neue Remaster-Mod macht aus Gearbox' Duke Nukem Forever nicht etwa einen moderneren Shooter, sondern geht vielmehr in die entgegengesetzte Richtung.

Duke Nukem Forever: Enhanced, so der Name der Mod, soll dafür sorgen, dass der Titel sich spielerisch mehr an Shootern der 90er orientiert.

Zurück zu den Wurzeln

"Duke Nukem Forever: Enhanced ist eine Mod für die 2011 erschienene Version von DNF, die das Gameplay des Originalspiels verbessern und es sich mehr wie einen klassischen Shooter spielen lassen soll", heißt es.

Was heißt das genau? Es gibt keine Sprint-Funktion mehr, dafür bewegt ihr euch im Allgemeinen schneller. Ihr könnt obendrein höher springen und am Balancing der Waffen wurde gearbeitet.

Weitere Meldungen zu Duke Nukem:

Der Duke kann nun so viele Waffen tragen wie er will und die Fahrabschnitte absolviert ihr aus der Ego-Perspektive. Zusätzlich gibt es Quicksaves, Post-Processing-Effekte und verbesserte Schatten.

Wenn ihr das Ganze einmal ausprobieren möchtet, könnt ihr euch die Mod hier herunterladen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare