Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Durchschnittsalter der Spieler ist 32

Behauptet eine neue Studie

Einer neuen Studie der NPD Group zufolge liegt das Durchschnittsalter der Spieler bei 32 Jahren.

Die Gamer Segmentation 2010 basiert dabei auf der Befragung von insgesamt 19.000 Personen.

Die ältesten Spieler - Durchschnittsalter 42 - fallen demnach in die Kategorie der begeisterten und offline spielenden PC-Gamer.

Vier Prozent der Befragten wurden sogar als extreme Spieler bezeichnet. Das bedeutet, dass sie rund 48,5 Stunden pro Woche mit dem Spielen verbringen. Generell liegt der Durchschnitt hier aber bei rund 13 Stunden pro Woche.

17 Prozent der Teilnehmer kaufen ihre Spiele demzufolge per Download, gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Anstieg um ein Prozent. Die begeisterten PC-Spieler, die insgesamt 11 Prozent der befragten Personen ausmachen, kaufen demnach mit 30 Prozent am häufigsten digital ein. Betrachtet wurden dazu die Käufe innerhalb der letzten drei Monate.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare