Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

EA: Battlefield 1943 für Konsolen im Juli

Und zwar am **ten

Wer Electronic Arts Twitterei verfolgt, konnte dort vor wenigen Stunden Folgendes lesen:

„Hint, BF1943 Releases July **th '09 on X360 & July **th '09 on PS3"

Ergo, Battlefield 1943 soll im Juli erscheinen. Das bezieht sich natürlich nur auf die Vereinigten Staaten, es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es auch in Europa zeitnah an die Front gehen wird. Bisher war von offizieller Seite nur vom „Sommer“ oder „Q3“ die Rede. Seltsamerweise erwähnt EA aber mit keinem Wort die ebenfalls angekündigte PC-Version.

Battlefield 1943 erscheint auf Konsolen als Download über das PlayStation Network und Xbox Live. 24 Spieler streiten sich auf drei Karten um Kommandopunkte, während das Klassen-Portfolio für die Rückkehr in den zweiten Weltkrieg etwas entschlackt worden ist: Mit dem Rifleman, dem Scout und dem Infanteristen stehen nurmehr drei Einheitentypen zur Verfügung.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare