Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

EA: Left 4 Dead nicht für die PS3

Publisher dementiert Berichte

Electronic Arts hat Berichte dementiert, wonach man eine PS3-Umsetzung des CoOp-Shooters Left 4 Dead entwickelt.

Am Wochenende tauchten entsprechende Meldungen auf, die ihren Ursprung offenbar im Official PlayStation Magazine haben.

"Es befindet sich derzeit keine PS3-Version in Produktion", so ein Sprecher des Unternehmens heute.

Bereits im Mai hatte Valves Doug Lombardi erklärt, dass man keine PS3-Fassung von Left 4 Dead entwickeln würde. Publisher Electronic Arts könnte diese Aufgabe aber - wie schon bei der Orange Box - durchaus selbst in Angriff nehmen.

Offensichtlich ist das allerdings nicht der Fall, weswegen nach wie vor nur PC- und 360-Besitzer in den Genuss des Spiels kommen. Wenn Ihr mehr über den Zombie-Titel wissen wollt, schaut Ihr am besten in unsere Vorschau zu Left 4 Dead.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare