Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

EA: Nächstes C&C kommt von EALA

Nicht von Visceral

Nach den Berichten über ein neues Command & Conquer von Dead-Space-Macher Visceral Games hat sich EA diesbezüglich nochmals zu Wort gemeldet und klargestellt, dass Visceral nicht an einem neuen C&C arbeitet.

Es stimme zwar, dass ein neues Command & Conquer in der Entwicklung ist, allerdings nicht bei Visceral, sondern bei EA Los Angeles.

Entsprechende Aussagen von EA Nick Earl seien demzufolge etwas missverstanden worden.

Das Studio hatte zuletzt auch Command & Conquer 4: Tiberium Twilight entwickelt. Ob nun hinter dem kommenden Titel das gleiche Team steckt, ist nicht bekannt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare