Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Early-Access-Version von Endless Space 2 erscheint nächste Woche

Mit vier spielbaren Fraktionen.

Endless Space 2, der nächste Teil der 4X-Strategiespielreihe, erscheint am 6. Oktober in Steams Early-Access-Programm.

Enthalten in der Version sind vier von insgesamt acht Fraktionen, deren Geschicke ihr im Spiel lenken könnt. Einen Preis nannte Entwickler Amplitude bislang nicht.

"Wir wollen einen guten ersten Eindruck hinterlassen und eine Version liefern, die so poliert ist wie das, was ihr gewohnt seid", verspricht die offizielle Mitteilung.

"Das Spiel, das ihr nächste Woche spielen könnt, ist die Alpha-Version von Endless Space 2. Ihr fehlen einige noch nicht implementierte Features, aber sie hat auch Mechaniken, die wir mit eurer Hilfe verbessern möchten."

"Die Kernspielmechanik ist bereits erkennbar, daher bekommt ihr eine gute Vorstellung davon, worum es in dem Spiel bereits geht."

Im Juli wurde das Studio Amplitude von Sega gekauft, die für Endless Space 2 auch als Publisher fungieren werden. Anbei noch ein halbstündiges Video zum Spiel von unseren englischen Kollegen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare