Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Schwarze Klinge (Anrufung), so benutzt ihr sie und steigert den Schaden

Eine mächtige Anrufung mit gutem Schadenspotenzial, die einige Besonderheiten mitbringt. Hier der Guide dazu.

Die Schwarze Klinge in Elden Ring ist eine Anrufung, die vom Erdenbaum bzw. von Maliketh stammt.

Sie beschwört ein mächtiges Schwert in der Hand, das eine Welle dunkler Energie auf den Gegner schleudert und ihm zeitverzögerten Schaden zufügt.


"Eine Macht aus Malikeths Echo.

Der Zaubernde erschafft die Illusion einer schwarzen Klinge und springt dann vorwärts, um einen Wirbelhieb auszuführen, der eine Welle aus Licht erzeugt. Ihr könnt mit einem weiteren Angriff nachsetzen.

Diese Klinge war einst vom Schicksalstod erfüllt. Sie verursacht nicht nur Schaden, sondern reduziert auch die maximalen LP der Gegner und verschlingt für sehr kurze Zeit ihre aktuellen LP."


Schwarze Klinge

Fundort: Besiegt Maliketh, den Boss am Ende des Zerfallenden Farum Azula. Dafür gibt es das Echo der Schwarzen Klinge, das sich bei Enia gegen die Anrufung eintauschen lässt.

Werte und Anforderungen

  • Effekt: Ein Wirbelhieb mit schwarzer Klinge; stößt eine Lichtwelle aus
  • Anrufungstyp: Erdenbaum
  • Nötige Attribute: 46 Glaube
  • Ausdauerkosten: 51
  • Verwendete Plätze: 2
  • FP-Kosten: 26

Schwarze Klinge benutzen, Wirkung verstärken und weitere Besonderheiten

  • Es handelt sich um eine Anrufung des Erdenbaums, die Heiligschaden anrichtet.
  • Beim Wirken beschwört das Siegel ein massives Schwert und ihr feuert eine diagonale Welle aus dunkler Energie auf den Gegner, wobei mehrere Dinge passieren:
    • Ihr richtet mit der Welle und mit der Klinge Schaden an (falls ihr während der Angriffsanimation jemanden mit der Klinge trefft).
    • Ihr reduziert die maximalen LP des getroffenen Gegners für 15 Sekunden um 10%.
    • Betroffene Feinde verlieren im Anschluss noch zwei Sekunden lang ein paar LP.
    • Dieser zweisekündige Folgeschaden kann mit der Gesprungenen Heiligschleierträne in der Flasche der wundersamen Arznei, dem Heiligen Skorpionstalisman und Buffs wie Goldener Schwur erhöht werden.
  • Nach der ersten Ausführung kann die Anrufung erneut gewirkt werden, um rasch einen zweiten Schlag dranzuhängen. Die Welle fliegt beim zweiten Mal etwas mehr horizontal.
  • Eine gute Anrufung im Kampf gegen Bosse (abgesehen davon, dass viele End-Game-Bosse resistent gegen Heiligschaden sind), allein schon für den Schaden-über-Zeit-Faktor und die Tatsache, dass sie die maximalen LP des Ziels kurz heruntersetzt.
  • Eine halbwegs vergleichbare Zauberei mit denselben FP-Anforderungen ist beispielsweise Adulas Mondklinge, mit dem Unterschied, dass man diese beliebig oft hintereinander wirken kann und Frost ausgelöst wird.
  • Im PvP geeignet, um Gegner in Panik zu versetzen, sobald sie die Animation sehen. Setzt dann mit einem Angriff nach, wenn sie auszuweichen versuchen.
  • In der ersten Phase der Animation können euch feindliche Angriffe noch unterbrechen. Sobald ihr mit der Klinge in der Luft seid, ist das nicht mehr möglich (verletzen können sie euch dennoch).

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare