Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Sternenfallbestienkiefer, Godfreys Axt, ihre Werte und wo man sie finden kann

Wer viel Schaden verursachen möchte, braucht schwere Waffen. Viel wuchtiger als bei den gigantischen Waffen wird es nicht. Hier alle Details.

Hiermit sind die Gigantischen Waffen in Elden Ring vollzählig.

Zum Abschluss dieser Waffenkategorie wird es noch einmal ebenso brachial wie ausgefallen. Der Kiefer einer Gravitationsbestie sorgt mit seinem hammerharten Waffentalent dafür, dass so mancher Kampf extrem vereinfacht wird. Und Godfreys Axt? Nun, nicht die beste gigantische Waffe, aber man kann einen Blick riskieren.


Sternenfallbestienkiefer

Auf dem Berg Gelmir könnt ihr die Ausgewachsene Sternenfallbestie bekämpfen. Tut das, besiegt das Biest und es droppt seinen Kiefer bzw. Teile davon in Form dieser massiven Waffe.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 131
  • Magisch: 85
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 34 Stärke, 12 Geschick, 20 Weisheit
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D), Weisheit (E)
  • Standardtalent: Gravitationsgeschoss
  • Das Talent erfüllt den Kiefer mit Gravitationsblitzen, der bei einem anvisierten Feind einschlagen kann, auch in einiger Entfernung. Dies kann in schneller Abfolge geschehen, was das Talent sehr mächtig macht für Kämpfe, in denen man sich dem Gegner nicht nähern möchte. Kostet 13 FP.
  • Gewicht: 21,5
  • Verkaufswert: 500
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die R1-/RB-Kombo verläuft einhändig in Form dreier Überkopfhiebe und beidhändig beim ersten Schlag etwas mehr diagonal.
  • Die R2-/RT-Kombo nimmt in der einhändigen Ausführung die Form zweier Überkopfhiebe an. Beidhändig ist es ein diagonaler Schwinger mit einem Überkopfhieb, der direkt danach folgt.
  • Der aufgeladene R2-/RT-Schlag vollzieht sich einhändig als leicht diagonaler Überkopfhieb und beidhändig als massiver Schwinger.
  • Der R1-/RB-Sprintangriff ist einhändig und beidhändig ein Überkopfhieb. Der R2-/RT-Sprintangriff ist ein Schwinger.
  • Die Waffe richtet +20% Schaden an gegen Feinde mit Gravitationsbezug (Astel, Sternenfallbestie, Onyxfürst, Alabasterfürst etc.).
  • Das Waffentalent des Sternenfallbestienkiefers ist extrem stark und erlaubt es, Feinde aus sicherer Distanz zu bekämpfen, ohne viel zu riskieren (auch sehr wirksam gegen die zähen Kristallianer, ohne sie vorher weichklopfen zu müssen).
  • Das Talent richtet mehr physischen als magischen Schaden an und skaliert deutlich schlechter mit Weisheit als mit euren körperlichen Attributen.
  • Zusammen mit der Gesprungenen Steinstachelträne und der Opalenen Blasenträne in der Flasche der wundersamen Arznei kann das Waffentalent bei Bossen verheerend wirken.

Godfreys Axt

Besiegt Godfrey bzw. seine wahre Form - Hoarah Loux, den Krieger - in der Aschenen Hauptstadt Leyndell kurz vor dem Finale, wofür es das Echo von Hoarah Loux gibt. Dieses lässt sich dann bei Enia gegen die Waffe eintauschen.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 165
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 42 Stärke, 14 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D)
  • Standardtalent: Königliches Brüllen
  • Mit dem Talent stoßt ihr einen Kriegsschrei aus, der die Angriffskraft erhöht. Stampft dabei auf den Boden, um eine Schockwelle zu erzeugen, die nicht blockbar ist. Während das Talent aktiv ist, wird der schwere Schlag als Sprunghieb ausgeführt. Kostet 25 FP.
  • Gewicht: 18
  • Verkaufswert: 1000
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die R1-/RB-Kombo verläuft einhändig in Form dreier Überkopfhiebe, leicht diagonal. Beidhändig sind es ebenfalls drei Schläge, von denen der erste noch mehr in die Diagonale geht.
  • Die R2-/RT-Kombo in der einhändigen Variante verläuft in Form zweier Überkopfhiebe, die den Charakter noch mehr Mühe kosten. Beidhändig ist es ein diagonaler Schwinger, gefolgt von einem Überkopfhieb.
  • Der aufgeladene R2-/RT-Schlag erfolgt einhändig als leicht diagonaler Überkopfhieb und beidhändig als massiver Schwinger.
  • Der R1-/RB-Sprintangriff erfolgt einhändig und beidhändig als Überkopfhieb. Der R2-/RT-Sprintangriff ist ein Schwinger (teils mit Drehung des Körpers).

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare