Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Heranwachsender Schmetterling, Goldenes Glühwürmchen, Goldschimmernder Kot, Goldtausendfüßler

Von Schmetterlingen über Fleisch bis hin zu Moos und Veilchen gibt es eine Menge Zutaten zu finden. Hier die Details.

Die Herstellungsmaterialien in Elden Ring sind Dutzende verschiedene Ressourcen, aus denen sich die unterschiedlichsten Objekte bauen lassen, zumindest nachdem ihr die entsprechenden Handbücher mit den Rezepten gefunden oder gekauft habt.

Hier zeigen wir die Fundorte und Farming-Optionen von Goldenes Glühwürmchen, Goldene Sonnenblume, Goldschimmernder Kot, Goldrowa, Goldtausendfüßler, Grabveilchen, Heranwachsender Schmetterling, Herba, Höhlenmoos und Klumpen Fleisch.


Goldenes Glühwürmchen

  • Fundort: In der Nähe von Gewässern bei Niederen Erdenbäumen.
  • Respawnt/wächst nach: ja.
  • Farmen: Ein kleines Stück südöstlich vom Ort der Gnade "Randgebiete des Nebelwalds" in Ost-Limgrave ist ein kleiner Teich mit mehreren Bären drumherum, wo man mehrere findet.

Goldene Sonnenblume


Goldschimmernder Kot

  • Fundort: In Wäldern und im Dickicht.
  • Gedroppt von: Wurmgesichtern, Runenbären, Wildschweinen.
  • Respawnt/wächst nach: ja.
  • Farmen: Bei den Bären am Teich in der Nähe des Ortes der Gnade "Randgebiete des Nebelwalds" in Ost-Limgrave. Bei der Wildschweinhorde südlich der Dritten Kirche von Marika.

Goldrowa

  • Fundort: In der Nähe des Erdenbaums auf dem Altus-Plateau.
  • Respawnt/wächst nach: ja.
  • Farmen: In direkter Nähe zum Ort der Gnade "Straße der Sünde - Seitenpfad" im Norden des Altus-Plateaus wachsen mehrere Pflanzen.

Goldtausendfüßler

  • Fundort: Bei Kirchen und ähnlichen Bauwerken.
  • Gedroppt von: Wächtern in der Nähe der Niederen Erdenbäume.
  • Respawnt/wächst nach: nein.
  • Farmen: Bei der Niederen Erdenbaumkirche südwestlich der Königlichen Hauptstadt Leyndell die Wächter weghauen (die aus dem Boden kommen) und hoffen, dass sie welche droppen. Die Rate ist nicht so berauschend.

Grabveilchen


Heranwachsender Schmetterling

  • Fundort: Findet man "immer seltener". Auf dem Berggipfel der Riesen gibt es einige Gruppen.
  • Gedroppt von: Singenden Schamanen der Ahnenjünger in der Unterwelt (selten).
  • Respawnt/wächst nach: nein.
  • Farmen: In der Nähe des Ortes der Gnade "Wald der Ahnen" in Nokron.
  • Zu kaufen: 5x beim verlassenen Händler am Siofra.

Herba

  • Fundort: In Dickichten und "anderswo".
  • Gedroppt von: Wanderadeligen.
  • Respawnt/wächst nach: ja.
  • Farmen: Vier Glockentürme in West-Liurnia, hier wachsen drei Pflanzen direkt hinter dem Turm neben dem Ort der Gnade.

Höhlenmoos

  • Fundort: In dunklen Höhlen des Zwischenlands.
  • Respawnt/wächst nach: ja.
  • Farmen: In der Küstenhöhle in Limgrave (und anderen Höhlen) wächst das Zeug immer wieder nach. In der Vulkanhöhle in Gelmir gibt es zwei Einheiten direkt neben dem Ort der Gnade.

Klumpen Fleisch

  • Fundort: Bei der Jagd auf Fleischfresser.
  • Gedroppt von: Hunden, Wölfen, Bären, Wildschweinen.
  • Farmen: Südlich der Dritten Kirche von Marika in Limgrave treiben sich mehrere Wildschweine im Unterholz herum, dahinter einige Bären.
  • Zu kaufen: 3x beim nomadischen Händler am Rand des Nebelwalds, unweit von Festung Haight. In unbegrenzter Menge bei den Zwillingsjungferhüllen verfügbar, nachdem die Klangperle des Fleischhändlers abgegeben wurde.

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare