Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Miriel Quest (Schildkröten-Papst), Standort, Töten und was, wenn sie weg ist

Die Schildkröte in der Kirche im Osten von Liurnia dient als wertvolle Verbündete und bietet verschiedene Dienste an. Hier die Übersicht.

Der Charakter Miriel, Kantor der Gelübde in Elden Ring, ist ein NPC, dem ihr in Liurnia begegnet.

Es handelt sich um einen der sympathischsten Charaktere in Elden Ring, nämlich eine riesige Schildkröte mit einer Papstkrone auf dem Kopf. Sie zu töten wäre nicht nur unendlich grausam, sondern auch witzlos, da man sich mit derlei brutalem Verhalten um einige Möglichkeiten im magischen Bereich beschneidet.

Folgt dem Guide mit allen Informationen zu Miriel, um zu erfahren, was es mit dem Kantor der Gelübde auf sich hat.


Miriel (getötet) droppt

  • 120 Runen
  • Miriels Klangperle

Wichtig: Wird Miriel getötet, war es das. Sie lässt sich mithilfe von Absolution und Himmelstau nicht zurückholen und ihr müsst bis zum New Game Plus (oder einem erneuten Durchgang) auf das hilfsbereite Tierchen verzichten.


Standort: Miriel in Elden Ring finden

Die riesige Schildkröte hält sich in der Kirche der Gelübde im Osten von Liurnia auf. Hier die Stelle auf der Karte:

Ihr könnt entweder auf der östlichen Landmasse von Liurnia nach Norden reiten und damit der Südhochstraße von Liurnia nach Norden folgen, bis ihr den Ort nordwestlich der Hütte des Künstlers erreicht.

Das ist aber ein ganz schöner Marsch, weshalb sich - wenn man ohnehin schon in der Akademie von Raya Lucaria war - der Weg über den dortigen Teleporter empfiehlt (siehe Alle Teleporter in Elden Ring).

Miriels Funktion in Elden Ring

Miriel hat mehrere Funktionen, die ihr auf verschiedene Arten ausschöpfen könnt, wenn ihr möchtet:

  • Ihr könnt bei ihr Anrufungen und Zaubereien erlernen, wenn ihr Gebetbücher bzw. Schriftrollen bei ihr abliefert.
  • Ihr erfahrt eine Menge Weltenbildnerisches, also eine Menge über die Lore des Zwischenlandes und verschiedene Themen: Absolution, Rennala und Fürst Radagon etwa.
  • Miriel bleibt bis zum Spielende an dieser Position und bewegt sich keinen Meter.
  • Vorsicht: Wollt ihr sie bei Nacht in der Kirche besuchen, ist sie verschwunden und ein Klangperlenjäger erscheint. Diesen müsst ihr erst besiegen, dann ist die Schildkröte fortan auch in der Nacht an diesem Ort anzutreffen.

Zaubereien und Anrufungen bei Miriel kaufen

Das Besondere an Miriel: Sie akzeptiert alle Schriftrollen und Gebetbücher, die ihr in der Spielwelt findet. Man muss keine anderen Lehrer behelligen, wenn man so eine tüchtige Verbündete hat (siehe Fundorte der Schriftrollen und Gebetbücher).

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Quest des Gefäßkinds



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die besten Orte zum Runenfarmen und alles zum Pferd Sturmwind mit Tipps zum Pferdekampf. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu sammeln. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel