Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: D, Jäger der Toten, seine Quest, Zwillingsbruder und die Rüstung

Der Jäger der Toten weist euch auf Todeswurzeln hin und hat einen Hass auf Untote. So löst ihr seine Mission.

Der Krieger D in Elden Ring - sein Titel lautet Jäger der Toten - hasst die Untoten verständlicherweise wie nichts anderes.

Außerdem ist der Name eine nette Anspielung auf Vampire Hunter D und dessen Hauptfigur aus den Büchern, Mangas und Animes, aber das nur nebenbei.

Seine persönliche Quest und damit sein Werdegang im Spiel beginnt in Limgrave, wo ihr ihn westlich vom Totenwasser-Dorf trefft (östlich der Heiligenbrücke) .

Erstes Treffen

Sucht diesen Ort auf und sprecht mit ihm. Er warnt euch vor dem Tibiaseefahrer in dem Dorf und erwähnt zum ersten Mal Todeswurzeln.

Betretet das ein Stück weiter östlich gelegene Dorf, macht den Seefahrer platt und ihr erhaltet eine solche Todeswurzel.

Hier steht D und warnt euch vor dem Dorf in der Nähe.

Zeigt sie D und er verzieht sich in die Tafelrundfeste, wo er im Raum mit dem runden Tisch sitzt.

Zweites Treffen

Geht zur Tafelrundfeste und sprecht erneut mit D. Nach dem Vorzeigen der Todeswurzel erwähnt er den Bestienkleriker Gurranq, der sich im Refugium der Bestien in Caelid aufhält. Dafür zeichnet er auf der Karte einen Teleporter ein.

Das nächste Treffen erfolgt in der Feste.

Dieses Portal findet ihr unweit der Dritten Kirche von Marika, versteckt hinter einigen Büschen. Es bringt euch direkt ins Refugium.

Nachdem ihr bei Gurranq gewesen seid, wird D als Händler freigeschaltet, bei dem ihr Anrufungen studieren könnt (Litanei des Wahren Tods und Klinge der Ordnung).

Hier ist der Teleporter zum Refugium der Bestien versteckt.

Im Laufe der Quest von Zauberer Rogier erhaltet ihr (nach Rogiers Tod) einen Brief, der neben seinem Körper in der Feste liegt. Darin wird Ds Zwillingsbruder erwähnt, ebenso wie dessen Aufenthaltsort: Aquädukt der Ewigen Stadt Nokron.

Im Rahmen von Fias und Rogiers Quest gilt es, den Besitzer eines Verwitterten Dolches zu finden. Das wäre D.

Gebt D diesen Dolch, wenn ihr ihn habt, ladet das Spiel bzw. die Feste erneut und ein bislang unbekannter Raum innerhalb der Tafel der Gnade sollte zugänglich werden. Darin findet ihr Ds Klangperle sowie die Zwillingsrüstung.

Ds Zwillingsbruder finden

Seinen Bruder trefft ihr - ganz so, wie es Rogiers Brief ankündigte - im Aquädukt am Siofra. Er hockt direkt vor der Arena, wo es gegen den Tapferen Gargoyle geht.

Interagiert mit ihm (ihr könnt ihm auch die Zwillingsrüstung überreichen) und erhaltet die Geste: Innere Ordnung. Außerdem taucht der Bruder am Ende von Fias Questline in den Tiefen von Tiefwurz auf und gibt euch das Unzertrennliche Schwert.

Ansonsten könnt ihr D auch in der Nähe des Totenwasser-Dorfs bei der ersten Begegnung umhauen, die Rüstung einsacken und sie seinem Bruder geben. Dieser wird daraufhin allerdings aggressiv, wenn ihr das Areal bzw. Spiel neu ladet.

Damit endet Ds Quest. Im Laufe des Spiels kann man ihn übrigens für die folgenden Bosskämpfe beschwören:

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Thops' Quest



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die Fundorte der Steinschwertschlüssel und der Kartenfragmente. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu sammeln. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel